Startseite » Allgemein, Sonstige » Ein Blick in die Trickkiste der Natur

Ein Blick in die Trickkiste der Natur





Die Schlangenhaut, der Schildkrötenpanzer oder auch die Paradiesvogelblume bergen ungeahnte Geheimnisse, die die Natur über Millionen von Jahren kreierte. Die Menschen haben diese entschlüsselt und in ihre Technik übernommen. Ab sofort können die Besucher der Biosphäre Potsdam in der neuen Dauerausstellung ?Biosphäre ? Geniale Natur? diese spannenden Technologien entdecken und mit neuen Eindrücken durch die exotische Tier- und Pflanzenwelt des Tropenhauses wandeln.
Heute Vormitttag wurde die Ausstellung eröffnet, die einen faszinierenden Einblick in die Wunderwerkstatt der Natur gewährt. Als kreativer Ideengeber und wunderbarer Ingenieur ist Mutter Natur das Vorbild für unzählige technische Entwicklungen. Von den Expertinnen und Experten der Biosphäre erfahren die Besucher, welche Tricks und Kniffe sich die Technik bei Flora und Fauna bereits abgeschaut hat. Pünktlich zur Ausstellungseröffnung erstrahlt die Biosphäre Potsdam zudem in neuem Glanz.
Die Wände haben einen frischen Anstrich erhalten und das Foyer wurde umgestaltet. Auch die Regenwaldschule wurde einem Umbau unterzogen. Hier kann ab sofort noch besser geforscht werden. Und das alles, damit die Besucher in der neuen Dauerausstellung die vielen Wunder der Natur entdecken können.
Begleitend zur Dauerausstellung ?Biosphäre ? Geniale Natur? gibt es spezielle Themenführungen. Zusammen mit den Expertinnen und Experten der Biosphäre geht es auf eine spannende Entdeckungsreise durch die Trickkiste der Natur, die viel Wissenswertes, Erstaunliches und Amüsantes bereithält.
Folgende Führungen werden in diesem Jahr angeboten:
Sonntag, 15. November 2015, 11:00 Uhr: ?Bionik ? Geniale Natur?
Sonnabend, 5. Dezember 2015, 15:00 Uhr: ?Bionik ? Geniale Natur?
Dauer: je 1,5 Stunden
Preis pro Führung: Erwachsene 5,50 Euro, ermäßigt 4,80 Euro, Kinder und Kleinkinder 3,30 Euro zzgl. Biosphäre-Eintritt
Voranmeldung erbeten unter: 0331 550740
Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 09:00-18:00 Uhr (letzter Einlass: 16:30 Uhr), Sa., So. und Feiertag: 10:00-19:00 Uhr (letzter Einlass: 17:30 Uhr).

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1276252

Erstellt von an 15. Okt 2015. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia