Startseite » Allgemein, Sonstige » EIGHT und Solarladestation Point.One für GreenTec-Awards 2013 nominiert

EIGHT und Solarladestation Point.One für GreenTec-Awards 2013 nominiert





Süßen, den 21. April 2013 – Erneut werden die EIGHT GmbH & Co. KG und die Solarladestation Point.One für eine renommierte Auszeichnung vorgeschlagen. Die GreenTec Awards 2013 ehren Pioniere, die auf dem Weg in eine umweltbewusste Zukunft, einen Schritt vorausgehen. Nominiert und ausgezeichnet werden Unternehmen, Technologien, Produkte, Innovationen und Dienstleistungen, die einen Beitrag dazu leisten, die Umwelt im Sinne ökologischer Nachhaltigkeit zu schonen und Schadstoffe zu reduzieren. Das Unternehmen aus Süßen ist mit seiner Solarladestation in der Kategorie „Mobilität“ nominiert.

Die EIGHT GmbH & Co. KG verfolgt das Ziel, Menschen für emissionsfreie Mobilität zu begeistern. Hierfür hat das Unternehmen unter anderem die Solarladestation Point.One entwickelt, die alle positiven Eigenschaften der Elektromobilität verkörpert, und die es ermöglicht, dass Elektrofahrzeuge zum Bestandteil des modernen Stadtlebens werden. Durch innovative Fertigungstechnologien und eine digitale Prozesskette verfügt das Unternehmen über eine Plattform zur effizienten Realisierung individuell designter Produkte.

„Umwelt und Mobilität stehen seit Jahren im Zentrum der Aufmerksamkeit. Der Druck, umweltverträgliche Lösungen zu finden und umzusetzen, wächst. Der Mobilitätsgrad der Weltbevölkerung nimmt zu, die Ressourcen schwinden und Emissionen müssen drastisch verringert werden“, erklärt Christoph B. Rössner, geschäftsführender Gesellschafter bei EIGHT. „Hier wollen wir mit der Solarladestation Point.One ein Zeichen setzen, das durch innovative Technologie, ressourcenschonende Produktion, ein nachhaltiges Nutzungskonzept und an den organischen Formen der Natur angelehntes Design überzeugt.“

Aktuell arbeitet EIGHT in einem Gemeinschaftsprojekt mit ABB, BMW, RWE und weiteren Partnern an einer Schnelllade-Station für Elektrofahrzeuge, die Mitte des Jahres eröffnet werden wird. Die Station entsteht an der BMW Welt in München. EIGHT entwickelt dafür eine individuelle und am Bedarf der Anwender ausgerichtete Solarladestation für den neuen Ladestandard CCS / Combo.

Als zukunftsweisende Schnittstelle zwischen Mensch, Fahrzeug und erneuerbarer Energie macht die Solarladestation das Potenzial emissionsfrier Mobilität sichtbar, erlebbar und nutzbar. Dies bestätigen Auszeichnungen durch das Fraunhofer IAO und das Bundesverkehrsministerium. Mit diesem ganzheitlichen Ansatz, der Design, Technologie, Nutzerfreundlichkeit und Nachhaltigkeit vereint – und mit dem sich EIGHT vom Wettbewerb unterscheidet – entsteht ein Symbol, das Menschen für Elektromobilität begeistert. Das für vier Fahrzeuge ausgelegte Basismodul produziert pro Jahr sauberen Strom für 40.000 Kilometer. Die Solarladestation schützt die darunter geparkten Fahrzeuge vor Witterungseinflüssen und entlastet so auch die Batterie der Fahrzeuge. Darüber hinaus können modernste Technologien aus der Welt der Informations- und Telekommunikationstechnik in die Solarladestation integriert werden.

Die Online-Abstimmung für die GreenTec Awards 2013 hat bereits am 15. April begonnen. Dabei stehen acht Kategorien stehen zur Auswahl: Bauen&Wohnen, Energie, Galileo Wissenspreis, Kommunikation, Luftfahrt, Mobilität, Produktion und Recycling. Unter http://www.greentec-awards.com/wettbewerb/online-voting.html kann über die nominierten Beiträge abgestimmt werden.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=857370

Erstellt von an 21. Apr 2013. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia