Startseite » Photovoltaik » Eigenstromverbrauch in neuer Firmenzentrale von RenoSolar

Eigenstromverbrauch in neuer Firmenzentrale von RenoSolar





Aktuell entsteht auf dem Dach des neuen Büro- und Lagergebäudes in Sauerlach eine hochmoderne Photovoltaik-Testanlage, die u.a. für interne statistische Auswertungen zur Vergleichbarkeit verschiedener Solarmodule dient. Sowohl auf der Süd- als auch auf der Nordseite werden die Dächer mit einer Gesamtleistung von 72,80 kWp optimal für die solare Stromerzeugung genutzt. Dabei kommen auf der Südseite kristalline Module von Conergy, Phoenix, Solarfun, Hareon, Sovello und auf der Nordseite Dünnschichtmodule von Sharp und Kaneka zum Einsatz. Der Strom der zum Beispiel am Wochenende oder an Feiertagen erzeugt wird und somit nicht zeitgleich verbraucht werden kann, wird automatisch in das öffentliche Stromnetz eingespeist. Die Fertigstellung der Testanlage ist für Ende 2010 geplant.
Ab dem 1.4.2011 wird die RenoSolar GmbH den Geschäftsbetrieb in den neuen Räumen aufnehmen und den Strom der Photovoltaikanlage tagtäglich selbst verbrauchen. Dann werden Elektrostapler, Elektrofahrzeuge, Computer, Beleuchtung usw. über den selbst produzierten Strom gespeist. Ein zukunftsweisendes Konzept, das deckungsgleich ist mit der Unternehmensphilosophie: Sonne lohnt sich! RenoSolar macht sich weitgehend unabhängig vom öffentlichen Stromnetz.

Das Geschäftsjahr 2010 war für die RenoSolar GmbH mit einem Rekordumsatz von ca. 50 Mio. Euro das erfolgreichste seit Bestehen des Unternehmens. Das Wachstum geht unter anderem auf den Ausbau des nationalen und internationalen Handels zurück und verhalf der RenoSolar GmbH zu einer attraktiven Marktposition. Das Unternehmen sieht positiv in eine solare Zukunft. Für das Jahr 2011 fokussiert die Firma mit einem ausgewählten Lieferantenportfolio ein weiteres Umsatzwachstum von 20 %.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=316797

Erstellt von an 16. Dez 2010. geschrieben in Photovoltaik. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2018 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia