Startseite » Allgemein, Sonstige » Ehegrundschule sucht Schuhspender in Sugenheim

Ehegrundschule sucht Schuhspender in Sugenheim





„Ich habe vor rund zwei Jahren erstmals von SHUUZ erfahren und das Projekt anschließend in einer Sitzung unserer Schule vorgestellt“, sagt Aike Strauß aus dem Elternbeirat der „Ehegrundschule“ (der offizielle Name lautet eigentlich Grundschule Ehegrund Sugenheim). „Zum Projektstart haben wir das Informationsmaterial, das SHUUZ den Sammelstellen zur Verfügung stellt, an die Eltern verteilt und überall Plakate angebracht.“ In der Schule wurde zudem eine große Sammelbox platziert, die seit zwei Jahren befüllt wird. Die Resonanz bei den Eltern war von Beginn an sehr gut.

Mit dem Erlös soll ein ehrgeiziges Projekt realisiert werden: „Mit dem Projekt Nicht mit mir wollen wir unseren Schülerinnen und Schülern vermitteln, welche Arten von Gewalt sowie Gefahrensituationen es alles gibt“, erklärt Strauß. „Dies ist ein Projekt vom Deutschen Ju-Jutsu Verband e.V., der uns mit zwei großartigen Trainern betreut. Leider kostet diese Arbeit rund 900 Euro pro Jahr.“ Da so eine Summe für die Eltern allein einen zu großen Betrag darstellt, bezuschusst der Elternbeirat das Projekt durch die SHUUZ-Erlöse.“ Um das Ziel zu erreichen, wird die Schule bereits vom Dorfladen Langenfeld und dem Secondhandladen Kottenheim mit weiteren, dort aufgestellten Schuh-Sammelboxen unterstützt. Um das Gewaltpräventionsprojekt dauerhaft mit dem Erlös der Schuhe an der Schule umsetzen zu können, ist es allerdings notwendig, so Strauß weiter, dass weitere Schuhspender gefunden werden.

An dem Projekt SHUUZ nehmen seit 2011 deutschlandweit bereits fast 18.000 Sammelstellen teil, die zusammen über eine Million Euro Erlös gesammelt haben. Genau wie bei vergleichbaren, auch karitativen Sammelsystemen, werden die Schuhe bei SHUUZ an Kleinhändler in anderen Ländern verkauft, wo sie eine neue Wertschöpfungskette bilden und Arbeitsplätze sichern. SHUUZ unterscheidet sich allerdings mit hohen Auszahlungen an die Sammler und einer transparenten Herangehensweise von nahezu allen Konkurrenten. „Natürlich würden wir SHUUZ auch anderen Einrichtungen weiterempfehlen“, versichert Frau Strauß.

Mehr Informationen über die Ehegrundschule erhalten Sie unter www.ehegrundschule-sugenheim.de. Alles Wissenswerte über die Fundraisingaktion SHUUZ gibt es auf der Seite www.shuuz.de.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1768208

Erstellt von an 6. Nov 2019. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2019 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia