Startseite » Allgemein, Sonstige » EcofinConcept: Erfolgreicher Abschluss eines der grössten Repoweringprojekte

EcofinConcept: Erfolgreicher Abschluss eines der grössten Repoweringprojekte





Zufrieden schauen heute alle Beteiligten auf das Erreichte. Das war nicht immer so.

Eines der größten Windpark-Repoweringprojekte Deutschlands in Brandenburg drohte mehrmals an der Komplexität der Aufgabe zu scheitern. So mussten nicht nur zahlreiche Fachbehörden, sondern auch hunderte von Alt-Kommanditisten und die Gemeinde von dem Projekt überzeugt werden.

Heute drehen sich am Standort 18 VESTAS V112 im Wind. Und wie sie sich drehen. Auf einen Schlag konnte so durch das Repowering die jährliche Stromproduktion verfünffacht werden. Ein mehr als großer Erfolg, zu dem auch die EcofinConcept GmbH zu einem kleinen Teil beigetragen hat.

Christian Sperling, Geschäftsführer EcofinConcept GmbH: “Es war gut, dass wir von Projektstart an der Planung und Umsetzung beteiligt waren. Nur so konnten wir ein wirtschaftlich tragfähiges Konzept erarbeiten, dass sowohl Projektierer, Kommanditisten als auch die finanzierende Bank überzeugen konnte.”

Und so ganz nebenbei konnte EcofinConcept beweisen, welches enorme Potential die Windenergie onshore hat. “Auf einer Fläche von nur 280 ha produzieren wir hier 126 GWh Strom. Das bedeutet, dass wir auf nur 2% der Fläche Deutschlands 60% unseres aktuellen Stromverbrauchs erzeugen könnten.”

Aber damit wollen sich die Beteiligten nicht zufriedengeben. Die nächsten Projekte sind bereits in Arbeit. So soll bald eine erste Stromtankstelle am Windpark eröffnet werden. Und das soll nicht das letzte Projekt gewesen sein.

“Wir wollen zeigen, dass die Gemeinden auch über die Gewerbesteuereinnahmen hinaus von der Windenergie profitieren. Nur so wird es gelingen, die Menschen bei der Energiewende mitzunehmen.”, so Guido Vieten, Geschäftsführer EcofinConcept GmbH.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1751969

Erstellt von an 10. Sep 2019. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2019 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia