Startseite » Allgemein, Sonstige » ebm-papst setzt Maßstäbe auf wichtigster Leitmesse

ebm-papst setzt Maßstäbe auf wichtigster Leitmesse





Alle zwei Jahre präsentiert die Ventilatorenbranche ihre neusten Produktentwicklungen auf der Chillventa in Nürnberg. Sie gilt als wichtigste internationale Leitmesse für Kältetechnik wie sie beispielsweise in Supermärkten oder Kühlräumen eingesetzt werden. Mit der Weltneuheit AxiBlade, einem revolutionären Konzept für Axialventilatoren, setzt der Technologieführer ebm-papst erneut Markstandards hinsichtlich Energieeffizienz, Geräusch und Design.
Bei Axialventilatoren, die in Verdampfern, Verflüssigern oder Wärmetauschern der Luft-, Klima- und Kältetechnik arbeiten, sind neben dem geforderten Volumenstrom immer auch Geräuschemission und Energieeffizienz ganz entscheidend. Mit AxiBlade bringt ebm-papst nun ein innovatives Ventilatorsystem auf den Markt, das in dieser Form in der Branche bislang einzigartig ist. Bis ins kleinste Detail wurden dabei die Komponenten bestehend aus Laufrad, Motor, Gehäuse und Ansteuerelektronik aufeinander abgestimmt. Die Aerodynamik wurde im Vergleich zum Vorgängermodell perfektioniert. Dank des modularen Konzepts arbeiten die AxiBlade Axialventilatoren mit einem Wirkungsgradoptimum von bis zu 54 Prozent. Weiterhin wird eine Geräuschreduktion von bis zu 8 dB(A) gegenüber dem Standardprogramm erzielt.
Thomas Borst, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing der ebm-papst Gruppe, freut sich über das großartige Kunden-Feedback: ?Wir sind sehr zufrieden mit dem Verlauf der Chillventa 2016. Auf den neuen Axialventilator AxiBlade haben wir eine enorm positive Resonanz erhalten. Er ist der neue Meilenstein in der gesamten Branche.? Auf über 700 m² Ausstellungsfläche zeigte ebm-papst im modernen Stand-Design eine Vielzahl weiterer neuester Entwicklungen von Ventilatoren und Systemen. Die Vorteile dieser Produkte wurden auf großen Touchscreens anschaulich erläutert.
?Die Chillventa ist in den vergangenen Jahren immer bedeutender geworden, was sich auch an den steigenden Besucherzahlen zeigt. Zudem hat die Chillventa an Internationalität dazu gewonnen, das sehen wir an den vielen Besuchern aus Übersee und Fernost?, so Borst. Auch aus diesem Grund wird ebm-papst sein Engagement auf der Chillventa zukünftig verstärken und hat den Vorsitz des Messebeirats übernommen. Dieser vertritt die Interessen der Messe-Aussteller.

Die ebm-papst Gruppe ist der weltweit führende Hersteller von Ventilatoren und Motoren. Seit Gründung setzt das Technologieunternehmen kontinuierlich weltweite Marktstandards: von der Marktreife elektronisch geregelter EC-Ventilatoren über die aerodynamische Verbesserung der Ventilatorflügel bis hin zur ressourcenschonen-den Materialauswahl u. a. mit Biowerkstoffen.
Im Geschäftsjahr 2014/15 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von knapp 1,6 Mrd. ?. ebm-papst beschäftigt rund 12.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 18 Produktionsstätten (u. a. in Deutschland, China und den USA) sowie 57 Vertriebsstandorten weltweit. Ventilatoren und Motoren des Weltmarktführers sind in vielen Branchen zu finden, wie zum Beispiel in den Bereichen Lüftungs-, Klima- und Kältetechnik, Haushaltsgeräte, Heiztechnik, IT und Telekommunikation, Pkw- Applikationen und Nutzfahrzeugtechnik.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1414757

Erstellt von an 20. Okt 2016. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia