Startseite » Stromtarife » „DSL via Satellit“ als die sichere Alternative zum Kabelnetz

„DSL via Satellit“ als die sichere Alternative zum Kabelnetz





Vor allem Kundenservice und Qualität wurden von den 15.000 befragten DSL-Nutzern in der Studie moniert. So hätten drei Viertel der Befragten schlechte Erfahrungen gemacht. Sie bemängelten schlechte Erreichbarkeit, unzureichende Kompetenz der Mitarbeiter und hohe Kosten. Hinzukommen laut Studie viel zu lange Wartezeiten bei einem Anbieterwechsel und zu niedrige Übertragungsraten. So sei 48 Prozent der befragten DSL-Nutzer eine höhere Übertragungsgeschwindigkeit zugesichert worden, als sie tatsächlich erhalten hätten (siehe Ergebnisse der Studie unter: www.vzbv.de).

Dem gegenüber steht die ASTRA2Connect Technologie von Filiago. Internet über Satellit ist unabhängig, ungebunden und überall verfügbar, also auch in den so genannten “DSL-Wüsten“. „Internet für alle in DSL-Geschwindigkeit“ ist daher das Credo und der Unternehmensanspruch von Filiago. Mit der Technologie von ASTRA2Connect sind Filiago-Kunden frei vom Kabelnetz der Telekom oder anderen Anbietern. Ein Wechsel zu DSL via Satellit geht problemlos, ohne lange Wartezeiten und mit persönlichem Kundenservice vonstatten.

„Von computergesteuertem Support und versteckten „Sternchen“ in den Verträgen halten wir bei Filiago rein gar nichts. Wir setzen auf persönlichen Kontakt und schnelle Problemlösungen“, so Utz Wilke, Geschäftsführer von Filiago, „denn Internet via Satellit ist nicht nur für Betroffene in den „DSL-Wüsten“ eine erstklassige Lösung, sondern auch für alle anderen Internet-Nutzer.“

Als größter deutscher DSL via Satellit-Provider, bietet Filiago seinen Kunden vielfältige Internet-Lösungen an. Dazu gehören unter anderem VoIP, Triple Play und eine reale Flatrate mit einer Übertragungsrate von bis zu 2048 kbit/s.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=64563

Erstellt von an 12. Nov 2008. geschrieben in Stromtarife. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2018 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia