Startseite » Allgemein, Sonstige » Digitalisierung von Akten und Archiven

Digitalisierung von Akten und Archiven





Mainz – Das papierlose Büro liegt stark im Trend, immer mehr Firmen und Behörden setzen auf Digitalisierung und digitale Archive. So können Mitarbeiter schnell und flexibel von jedem Arbeitsplatz auf Dokumente zugreifen, die Lagerung in Aktenschränken und Regalen entfällt, der Suchaufwand wird minimiert. Wertvolle Zeit und Kosten werden eingespart, bei einem Plus an Komfort.

Das Unternehmen Papershred aus Mainz bietet seinen Kunden die Möglichkeit, Akten und ganze Archive abholen und professionell scannen zu lassen. Anschließend werden die Unterlagen entsprechend dem Bundesdatenschutzgesetz und DIN32757-1 in Sicherheitsstufe 3 vernichtet, inklusive Vernichtungsprotokoll. Alles aus einer Hand und auf höchstem Sicherheitsniveau.

Der Transport der Unterlagen erfolgt in verschlossenen Datenschutzbehältern und Spezialfahrzeugen, die gegen Diebstahl gesichert sind.

Für die Erstellung eines Angebots sowie die Anfahrt und Besichtigung im Raum Frankfurt, Wiebaden, Mainz und Rüsselheim entstehen keine Kosten.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=745379

Erstellt von an 19. Okt 2012. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

1 Kommentar für “Digitalisierung von Akten und Archiven”

  1. Ich finde, die Digitalisierung ist eine wirklich gute Lösung gegen das Papier- und Aktenchaos. Und wenn sich dann auch noch ein Unternehmen professionell darum kümmert, dann kann bald viel Zeit gespart und effektiver gearbeitet werden.

    Gruß
    Charlotte

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia