Startseite » Allgemein » Die Natur der Südpfalz erleben – und ihre Weine genießen

Die Natur der Südpfalz erleben – und ihre Weine genießen





Den Menschen in der Region und ihren Besuchern die Naturschätze der Südpfalz näher zu bringen hat sich die Natur- und Landschaftsführerin Ute Seitz aus Landau-Godramstein zur Aufgabe gemacht. Die in dieser schönen Landschaft gewachsenen Weine gehören da selbstverständlich dazu und werden unterwegs oder im Anschluss an die Führungen probiert.
Gemeinsam mit dem Verein Südliche Weinstrasse e.V. bietet Ute Seitz von Mitte September bis Mitte Oktober Führungen zu verschiedenen Themen an:
– Dienstags ab 21.09.2010 durch das Naturschutzgebiet Kleine Kalmit und den Kalmitwingert – mit Verkostung von Ilbesheimer Weinen – oder durch die Naturschutzgebiete Lehnsberg und Wolfsteig bei Gleiszellen-Gleishorbach – mit Verkostung von Weinen dortiger Winzer.
– Mittwochs ab 22.09.2010 zum Naturschutzgroßprojekt Bienwald. In Steinfeld wird das Bienwald Informationszentrum besichtigt und im Anschluss daran die Wiesen des Viehstrich und der Panzergraben bei Steinfeld erkundet. Dazu gehört die Verkostung von Honig, Öl und Storchen-Wein.
– Donnerstags ab 23.09.2010 über den Rebenlehrpfad des Instituts für Rebenzüchtung, Geilweilerhof, Siebeldingen – mit Verkostung von pilzwiderstandsfähigen Neuzüchtungen.
Im Anschluss an alle Führungen besteht die Möglichkeit zur gemütlichen Einkehr. Alle Veranstaltungen beginnen um 14:00 Uhr und dauern ca. zwei Stunden.
Weitere Informationen: Naturpur & Weinkultur, Ute Seitz, Godramsteiner Hauptstrasse 74, 76829 Landau, Tel. 06341-962488, www.natur-und-wein.de oder unter www.suedlicheweinstrasse.de

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=261543

Erstellt von an 21. Sep 2010. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2018 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia