Startseite » Allgemein, Sonstige » Der einfachste Weg zum perfekt geplanten Lichtband

Der einfachste Weg zum perfekt geplanten Lichtband





Schnelligkeit und eine perfekt durchdachte Planung müssen kein Widerspruch sein. Das zeigt TRILUX mit seinem neuen benutzerfreundlichen E-Line Konfigurator. Dieser ermöglicht es dem Nutzer, in nur einer Minute ein komplettes Lichtbandsystem zu planen ? inklusive Leuchtendaten, Ausschreibungstexten, Preisen, Montagelisten und vielen weiteren Informationen.
Mit dem E-Line Konfigurator hat TRILUX ein Online-Tool entwickelt, das eine schnelle Zusammenstellung und eine einfache Planung des beliebten Lichtbandsystems ermöglicht. Die Software lässt sich intuitiv bedienen, ohne dabei an Funktionalität einzubüßen. Hierfür haben die TRILUX-Entwickler die Arbeitsabläufe und Herangehensweisen von Lichtplanern genau analysiert. Mit Erfolg, denn das Feedback aller Anwender, die das neue System während der Pilotphase auf Herz und Nieren geprüft haben, ist durchweg positiv: ?Der E-Line-Konfigurator ist genau das, was Profis brauchen.?
Planen nach dem Baukastenprinzip. In zwei Schritten führt das Tool zum perfekten Ergebnis: Im ersten Schritt wird ein E-Line-Modul mit wenigen Klicks aus den einzelnen Komponenten zusammengestellt. Optisches System, Schutzart, Lichtfarbe und andere Systemeigenschaften sind dabei flexibel auswählbar. Das Tool prüft, ob die einzelnen Komponenten optimal zueinanderpassen und verhindert Fehler in der Zusammenstellung. Im zweiten Schritt wird das Lichtband konfiguriert. Dabei werden die Gesamtlänge des Lichtbands, die Anzahl der aktiven Module und die Art der Montage festgelegt.
Kosten jederzeit im Blick. Damit der Nutzer auch die Kosten im Blick behält, wird der Bruttogesamtpreis stets angezeigt und aktualisiert. Für einen besseren Überblick lassen sich außerdem Stück- und Montagelisten generieren.
Auch andere projektbezogene Daten wie Produktdatenblätter, Montageanleitungen, EEC-Label oder Fotos werden vom Konfigurator zur Verfügung gestellt. Sämtliche Produktinformationen, CAD-Zeichnungen und lichttechnischen Daten können darüber hinaus für die Weiterverwendung in externen Anwendungen heruntergeladen werden.
Beliebig duplizieren und erweitern. Wer mehr als nur ein Lichtband konfigurieren will, nutzt die Projektverwaltung im TRILUX Portal. Sie ermöglicht es, bereits konfigurierte Lichtbänder einfach zu kopieren oder zu ändern, sich von TRILUX-Experten beraten zu lassen oder gänzlich neue Projekte anzulegen.
Übrigens: Die E-Line LED selbst ist ebenso außergewöhnlich wie der Konfigurator. Wer beispielsweise noch Vorgängermodelle mit T5 oder T8 in seinen Hallen hängen hat, kann problemlos auf die LED-Technologie umsteigen. Die neuen E-Line LED können dann werkzeuglos in die vorhandenen Geräteträger integriert werden. Schneller und unkomplizierter lässt sich Energie nicht einsparen.
Link zum E-Line Konfigurator: eline.trilux.com
Link zum TRILUX Portal: www.trilux.com

TRILUX ? SIMPLIFY YOUR LIGHT steht für den einfachsten und sichersten Weg zu einer maßgeschneiderten, energieeffizienten und zukunftsfähigen Lichtlösung. Im dynamischen und zunehmend komplexer werdenden Lichtmarkt erhält der Kunde die beste Beratung, eine optimale Orientierung und das perfekte Licht. Um diesen Anspruch sicherzustellen, greift TRILUX auf ein breites Portfolio an Technologien sowie leistungsfähigen Partnern der TRILUX Gruppe zurück und kombiniert Einzelkomponenten zu maßgeschneiderten Komplettlösungen ? immer perfekt auf die Kundenbedürfnisse und das Einsatzgebiet abgestimmt. So lassen sich auch komplexe und umfangreiche Projekte schnell und einfach aus einer Hand realisieren. Im Sinne von ?SIMPLIFY YOUR LIGHT? stehen dabei neben der Qualität und Kosteneffizienz immer die Planungs-, Installations- und Anwenderfreundlichkeit der Lösungen für den Kunden im Vordergrund.
Die TRILUX Gruppe betreibt sieben Produktionsstandorte in Europa und Asien sowie 25 Tochtergesellschaften weltweit. Zum Geschäftsbereich Licht gehören TRILUX, Oktalite und Zalux, zum Bereich Elektronik zählen BAG, ICT und watt24. In Deutschland unterhält TRILUX neun regionale Kompetenzcenter. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen mehr als 5.000 Mitarbeiter, Sitz der Unternehmenszentrale ist Arnsberg.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1270468

Erstellt von an 2. Okt 2015. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia