Startseite » Allgemein, Forschung, Sonstige » Der Countdown läuft – PETRONAS Lubricants International (PLI) eröffnet 2018 Forschungs- und Technologiezentrum in Turin

Der Countdown läuft – PETRONAS Lubricants International (PLI) eröffnet 2018 Forschungs- und Technologiezentrum in Turin





(Mynewsdesk) Im März 2018 wird PETRONAS Lubricants International (PLI) das globale Forschungs- und Technologiezentrum in Turin eröffnen.

Im Rahmen einer Feierstunde am 8. November 2017 auf dem Gelände des neuen globalen PETRONAS Forschungs- und Technologiezentrums gab Giuseppe DArrigo, Group Chief Executive Officer von PETRONAS Lubricants International (PLI) bekannt, dass die hochmoderne Anlage innerhalb des ersten Quartals 2018 eröffnet wird.

Bei diesem Event wurde symbolisch der Countdown bis zur offiziellen Eröffnung am 9. März 2018 eingeläutet. Noch 121 Tage verbleiben, bis das wohl weltweit einzigartige und modernste Forschungs- und Entwicklungs-Zentrum für Automobil- und Industrieschmierstoffe an den Start geht.

Der Spatenstich war am 28. Januar 2016. Der Bau des neuen Zentrums wird voraussichtlich noch vor Ende dieses Jahres planmäßig fertig gestellt.

In seiner Ansprache vor den geladenen Gästen und Medienvertretern sagte Giuseppe DArrigo, dass die Entscheidung für den Bau dieser Anlage in Turin Teil des Engagements von PETRONAS sei, nahe bei ihren wichtigsten OEM-Partnern zu sein. Turin hat auch bisher schon eine wichtige Rolle bei der Forschung und Entwicklung innerhalb der weltweiten PLI für Schmierstoffe gespielt.

„PETRONAS wählte bewusst Turin in Italien für den Standort des Global Research & Technology Centers. Turin ist die Heimat innovativer Automobiltechnik und bietet damit die perfekte Umgebung. Außerdem ist hier bereits viel Herzblut und wertvoller Background im Bereich Schmierstofftechnologie verankert.“, fügte Giuseppe DArrigo Group CEO und Geschäftsführer von PETRONAS Lubricants International hinzu.

Die Bürgermeister der Gemeinden Villastellone und Santena bekräftigen seine Worte und drückten ihre Wertschätzung für den Mut von PETRONAS aus, in einem wirtschaftlich kritischen Moment Italiens und in dem von der Wirtschaftskrise schwer betroffenen Piemont zu investieren.

Die neue Anlage wird mit modernster Technologie ausgestattet sein und ein Zentrum für die Entwicklung von Schmierstoffen für die Industrie beherbergen. Mehrere Laboratorien ermöglichen eine breite Palette von Tests. Neben Betriebsstätte und Testlabors, umfasst das Zentrum Auditorien sowie eine Ausstellung für Besucher, um mehr über Schmierstoffe von PETRONAS zu erfahren.

Das neue globale R & T-Zentrum unterstreicht die Kernbotschaft des Unternehmens, dass innovative Technologie das wichtigste Unterscheidungsmerkmal ist und den Vorsprung in der Entwicklung von Fluid Technology Solutions sichert. Derzeit ist PETRONAS Lubricants International unter den Top 10 der Schmierstoffhersteller gelistet. PLI hat es sich jedoch zum Ziel gesetzt in den nächsten Jahren eine führende Position im Markt einzunehmen.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im public touch GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:

http://shortpr.com/sh5wou

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:

http://www.themenportal.de/energie/der-countdown-laeuft-petronas-lubricants-international-pli-eroeffnet-2018-forschungs-und-technologiezentrum-in-turin-43741

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1556442

Erstellt von an 28. Nov 2017. geschrieben in Allgemein, Forschung, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia