Startseite » Allgemein, Sonstige » Der 4. Urban Mining Kongress in Iserlohn

Der 4. Urban Mining Kongress in Iserlohn





Am 12. Und 13. Juni findet der 4. Urban Mining Kongress in der SASE in Iserlohn statt. Wieder gibt es ein ausgewogenes Programm mit 14 Beiträgen, Diskussionen und der Verleihung des Urban Mining Awards.
Was ist Urban Mining?
Urban Mining ist ein Konzept zur Rückgewinnung von Rohstoffen, das den gesamten Kreislauf von Produkten aller Größenordnungen berücksichtigt. Das reicht von normalen Verpackungen und kleinen Elektrogeräten – den sogenannten kurzfristigen urbanen Minen – bis hin zu großen Infrastrukturen und Gebäuden, den langfristigen urbanen Minen.
Themen des Kongresses
Insbesondere die Zukunftstechnologien nutzen Rohstoffe, deren begrenzte Verfügbarkeit Zukunftsfragen über ihre Nachhaltigkeit aufwerfen. So stehen jetzt schon erste Anlagen der Energiewende zur „Entsorgung“ bereit. Welche Herausforderungen ergeben sich damit? Wie können auch Zukunftstechnologien konzipiert werden, die den Gesetzen der Nachhaltigkeit genügen? All diese Fragen werden an diesen beiden Tagen erörtert.
Der Urban Mining Award
Der URBAN MINING® Award zeichnet besondere Verdienste und Leistungen für die Förderung und Umsetzung einer durchgängigen und konsequenten Kreislaufwirtschaft aus. Er will intelligente und innovative Ideen, Konzepte und Strategien für die Kreislauf- und Umweltwirtschaft fördern und in das öffentliche Blickfeld rücken, die insbesondere dem Aspekt der Rohstoffrückgewinnung Rechnung tragen und den bewussten Umgang mit den natürlichen Ressourcen der Erde berücksichtigen. Als erster Preisträger 2011 wurde Prof. Dr. Klaus Töpfer für sein erfolgreiches Engagement ausgezeichnet.
URBAN MINING® Solutions Award – jetzt bewerben!
Erstmals wird nun der URBAN MINING® Solutions Award vergeben. Während in den anderen Kategorien Personen ausgezeichnet werden, können mit dem URBAN MINING® Solutions Award Institutionen, Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen ausgezeichnet werden, die dem Aspekt der Rohstoffrückgewinnung, der Optimierung von Rohstoffnutzung, der Vermeidung von Ressourcenverbrauch durch optimierte Produkte und Verfahren und der besseren Wiederverwertung Rechnung tragen und den nachhaltigen Umgang mit den natürlichen Ressourcen der Erde berücksichtigen.
Bewerbungen zum URBAN MINING® Solutions Award kann jeder einreichen, der den Kriterien der Anforderungen an den Award entspricht. Diese und weitere Informationen zu den Teilnahmebedingungen finden sie unter www.urban-mining-award.de. Der Abgabeschluss der Bewerbung für den Award ist der 24. April 2013. Die Preisträger werden von einer Jury aus Mitgliedern des URBAN MINING e.V. ermittelt und rechtzeitig vor der Preisverleihung informiert. Der Preisträger wird bei der Preisverleihung mit dem URBAN MINING® Solutions Award feierlich ausgezeichnet. Die weiteren drei hervorragenden Bewerbungen erhalten eine Auszeichnung.
Mehr als ein Kongress – Eine Experten-Community
„Es ist schon sehr berührend, wie uns Fachexperten als Organisatoren, Referenten, Juroren oder Moderatoren unterstützen“, so Rainer Weichbrodt, Vorstand des Veranstalters Urban Mining e.V. Mittlerweile ist die Zahl der Mitstreiter international gewachsen und eine gewisse Verbundenheit in der Umsetzung von Urban Mining entstanden. Anmeldungen können ab sofort über www.urban-mining-kongress.de erfolgen.

Die Management Institut Dortmund GmbH ist Think Tank, Zukunftswerkstatt und Unternehmensberatung in den Themen Umwelt, Soziales und nachhaltige Unternehmensführung. Schwerpunkte sind die Begleitung von Veränderungsprozessen sowie Innovations- und Wissensmanagement.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=848230

Erstellt von an 6. Apr 2013. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia