Drastische Bewegungen bei Energiepreisen ab April

– Gaspreissenkungen von durchschnittlich 13,5 Prozent bei über 580 Versorgern im zweiten Quartal angekündigt

– Strompreise steigen bei mehr als 50 Versorgern um bis zu 23 Prozent

Gas bei 500 Versorgern im April und Mai bis zu 26 Prozent billiger / 53 Stromanbieter erhöhen ihre Preise / EU plant mehr Rechte für den Verbraucher b

München, 01. April 2009
CHECK24 – Deutschlands großes Vergleichsportal – hat deutschlandweit die Veränderungen der Strom- und Gastarife analysiert. Ergebnis: Mindestens 500 Gasversorger planen zum 01. April oder 01. Mai die Preise für die Grundversorgung um bis zu 26 Prozent bzw. 440 Euro zu senken. Im Durchschnitt sind es 13 Prozent. Stromkunden müssen weiter mit steigenden Preisen rechnen. 53 Anbieter erhöhen ihre Tarife im gleichen Zeitraum um durchschnittlich 7

Nuon macht Kunden jetzt in ganz Deutschland zu Stromsparern

Berlin, den 20. März 2009; Das erste Effizienzstromprodukt Deutschlands ohne monatliche Grundgebühr ist ab sofort für die Mehrheit der Deutschen verfügbar. Mit geniaale Strom können jetzt alle Verbraucher unter anderem in den Metropolenregionen Bremen, Düsseldorf, Essen, Köln, Leipzig, Frankfurt, Stuttgart, Hannover, Nürnberg und München ohne Mühe den eigenen Stromverbrauch senken und einen Beitrag zur Reduzierung der CO2-Emissionen leisten. Bisl

Einmalig in Deutschland: 3 Jahre Schutz vor Preiserhöhungen ohne Vertragsbindung

Berlin, den 12. März 2009; Wer meint, dass die Strompreise eher steigen als fallen, der kann sich jetzt auch mit lekker Strom langfristig vor Preiserhöhungen schützen – und das ohne längere Zeit an den Vertrag gebunden zu sein. Jeder Kunde kann eine 3-jährige Preisgarantie für nur 3.- Euro monatlich zusätzlich einfach optional zu lekker Strom hinzubestellen, aber auch genauso einfach wieder abbestellen. Es gilt die normale Kündigungsfrist von einem Monat z

Gas im März und April bis zu 26 Prozent billiger / 69 Stromversorger erhöhen ihre Preise / Nuon-Übernahme durch Vattenfall bedeutet Rückschritt für de

München, 01. März 2009
CHECK24 – Deutschlands großes Vergleichsportal – hat deutschlandweit die Veränderungen der Strom- und Gastarife analysiert. Ergebnis: Mindestens 454 Gasversorger planen zum 01. März oder 01. April die Preise für die Grundversorgung um bis zu 26 Prozent zu senken. Im Durchschnitt sind es 13 Prozent. Stromkunden müssen weiter mit steigenden Preisen rechnen. 69 Anbieter erhöhen ihre Tarife im gleichen Zeitraum um durchschnittlich 7,8 P

FaceBook

Archiv

© 2020 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia