Geld sparen trotz steigender Kosten

Die Kostenspirale dreht sich immer weiter, nun stehen uns die nächsten Erhöhungen bevor – Gas um 30%. Doch das wird wohl nicht alles bleiben,auch bei Strom, Benzin, Lebensmittel etc. werden wir wohl weitere Kostensteigerungen hinnehmen müssen.

Aufgrund erneuter Preiserhöhungen: erstmals mehr als 1.000 Euro Stromkosten pro Jahr für Familien

– 23 Grundversorger erhöhen ihre Strompreise im September und im Oktober um bis zu 13,4 Prozent, bzw. 106 Euro jährlich

– Erstmals zahlen Familien für einen durchschnittlichen Strom-Verbrauch mehr als 1.000 Euro pro Jahr

– Durch zeitgleiche Preissenkungen bei unabhängigen Stromversorgern über 200 Euro jährliche Ersparnis möglich

Wissenswertes zum Energieausweis

Hinter der konkreten Ausgestaltung des Passes steht das Ziel, den energetischen
Zustand von Gebäuden besser einschätzen zu können. Sie informiert Hauseigentümer
und Mieter über die energetische Qualität eines Hauses. Mittelbar sollen davon die
Umwelt, Mieter und Hausbesitzer profitieren

Zeichen setzen – Personello GmbH schaltet auf Ökostrom um

Homburg, 05. August 2008 – Ab dem ersten September 2008 stellen bei der Personello GmbH die gesamte Produktion und alle anderen Abteilungen auf zertifizierten Ökostrom um. Eine bewusste Entscheidung von Geschäftsführer Ulf Unbehaun, der damit ein Zeichen setzen möchte. „Wir haben als junges Unternehmen, das erst seit fünf Jahren am Markt ist, die Chance, ökologisches Bewusstsein zu entwickeln und mit gutem Beispiel voranzugehen.“ „Gerne zahlen wir dafür den n&o

FaceBook

Archiv

© 2020 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia