Startseite » Allgemein » Das Produkt und die Botschaft, das Material und die Tests, das Pferd und der Mensch

Das Produkt und die Botschaft, das Material und die Tests, das Pferd und der Mensch





lifePR) – ?Das Gesetz der Natur gibt es uns vor. Nur ein Pferd mit gesunden und starken Hufen kann in der Freiheit überleben. Dies sollte man nie aus den Augen verlieren, denn auch unsere vierbeinigen Freunde können uns nur mit gesunden Hufen jeden Tag Freude bereiten.?, sagt der bekannte Schweizer Huforthopäde Armin Eberle, der der Entwickler der Schweizer Swiss Galoppers ist und weiter sagt:                                         
?So ungewöhnlich sind barhuf-Pferde schon lange nicht mehr. Sie liegen im Trend, weil sie dem Pferd Urbanität und Freiheit in der Bewegung schenken. Ein stabiler barhuf kann genau so viel Leistungskraft aufbringen.?
Literatur und Praxis ? Wissen und Erfahrungen
Immer mehr Eigner beschäftigen sich mit Themen, ob Beschläge den biomechanischen Funktionen des Hufes schaden, ob sie veterinärmedizinisch dem Tier helfen oder beeinträchtigen und wie überhaupt eine physiologische Fußung ausschaut, die ausschliesslich über barhuf erreicht werden kann.
Das vor zwei Jahren erschienene Buch ?Jedes Pferd kann barhuf laufen? von Claudia Götz stellt die nicht unberechtigte Frage, ob man sein Pferd überhaupt beschlagen lassen sollte oder von Beginn an darauf verzichtet.
Die Therapeutin erklärt wie Pferde wieder barhuf laufen lernen, incl. Fütterung- und Haltungsratschlägen, damit das Pferd optimal bei der Umstellung unterstützt werden kann.
Arbeit und Fragen am Huf ? Lösung und Botschaft
Armin Eberle beschäftigte sich aufgrund seiner Berufung seit vielen Jahren mit der Problematik ?Huf?, ??denn eher waren es Probleme, die die Eigner mit ihren Pferden hatten, seltener, dass der Huf optimal gewachsen war. Ich wurde und werde immer gefragt, was ich machen kann, damit das Pferd keine Probleme mit dem Beschlag bekommt.?
Dafür hat Armin Eberle nach einer langen Entwicklungs- und Testzeit dem Markt eine, seine Lösung vorgestellt: Den Swiss Galoppers Hufschuh, dem nach einem Jahr eine überzeugende Etablierung bescheinigt werden kann. Das Produkt und die Botschaft, das Material und die Tests, das Pferd und der Mensch ? das Familienunternehmen Swiss Galoppers GmbH im Thurgau liefert ein homogenes Gesamtpaket.
Dass allerdings nicht jedes Pferd barhuf laufen kann, egal wie ideal die Lebensumstände, Fütterung, etc. sind, räumt der Profi ein. ?Wir haben ein solches Pferd. Unsere Stute läuft mit Kunststoffbeschlägen in der Herde, weil es barhuf nicht geht. Ist halt wie bei uns Menschen. Es läuft auch nicht jeder gleich gut schuh,- und sockenlos über Stock und Stein.?
Der Swiss Galopper ist, dank seiner stossdämpfenden Sohle, sicher für Pferde mit hoher Empfindlichkeit zu empfehlen.
Alle nationalen und internationalen Vertriebspartner sind auf www.goo.gl/yX7Hap
Bei Direktanfragen in der Schweizer Firma steht Frau Tanja Eberle-Weixelbaumer persönlich zur Verfügung:
Swiss Galoppers GmbH
Brüggliacker 7
CH-8507 Hörhausen / TG
Telefon: +41 52 763 43 43
E-Mail: info@swiss-galoppers.ch

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1528618

Erstellt von an 11. Sep 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de