Startseite » Allgemein, Sonstige » Chinesisches Konsortium schliesst LEDVANCE-Übernahme ab / Abschluss der Transaktion erfolgt nach Erhalt aller erforderlichen behördlichen Genehmigungen / LEDVANCE und MLS mit Fokus auf Synergien (FOTO)

Chinesisches Konsortium schliesst LEDVANCE-Übernahme ab / Abschluss der Transaktion erfolgt nach Erhalt aller erforderlichen behördlichen Genehmigungen / LEDVANCE und MLS mit Fokus auf Synergien (FOTO)





Der Verkauf von LEDVANCE durch OSRAM an das chinesische
Investmentkonsortium, bestehend aus dem strategischen Investor IDG
Capital, dem LED-Hersteller MLS CO., LTD. (MLS) und Yiwu State-Owned
Assets Operation Center (Yiwu) wurde heute, 3. März 2017, und mit
wirtschaftlicher Wirkung zum 1. März 2017 erfolgreich abgeschlossen.
Der Abschluss der Transaktion konnte erfolgen, nachdem die Parteien
alle erforderlichen Genehmigungen von den zuständigen Behörden
erhalten haben.

„Wir sind sehr zufrieden mit dieser Transaktion, da sich MLS und
LEDVANCE ideal ergänzen. Durch MLS haben wir nun Zugang zu sehr
kosteneffizienten und leistungsstarken LED-Komponenten und werden
unsere Präsenz in Asien, insbesondere in China, stärken. Dies
unterstützt die LEDVANCE-Strategie, unser Produktportfolio
auszubauen, vor allem in den Bereichen LED-Lampen, LED-Leuchten und
Smart Lighting. Wir freuen uns auf die vielen neuen Möglichkeiten,
welche die Partnerschaft mit MLS mit sich bringt“, sagt Jes Munk
Hansen, CEO von LEDVANCE.

„Es freut uns sehr, Teil dieser spannenden Transaktion zu sein,
bei der ein führender chinesischer LED-Hersteller und ein deutsches
Lichtunternehmen mit über 100 Jahren Erfahrung, starken Marken,
bewährter Technologie sowie internationalen Vertriebskanälen
zusammenkommen. Als Mehrheitseigentümer innerhalb des
Investmentkonsortiums wollen wir unsere globale Investmentexpertise
und Ressourcen nutzen, um chinesischen Unternehmen sowie etablierten
Unternehmen aus entwickelten Märkten dabei zu helfen, ihre
gemeinsamen Marktpotentiale bestmöglich auszuschöpfen“, sagt Antony
Yu, Partner bei IDG Capital.

„Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit unseren Kollegen
bei LEDVANCE. Der Erfahrungsschatz und die Qualifikationen des
LEDVANCE-Management-Teams und seiner Mitarbeiter sind eine starke
Basis für die Zusammenarbeit. Wir werden eng zusammenarbeiten, um
unsere Führungsposition im globalen Lichtmarkt auszubauen“, sagt Sun
Qinghuan, Chairman von MLS.

LEDVANCE und MLS konzentrieren sich nun darauf, die gemeinsamen
Synergien zu heben. Mit MLS bekommt LEDVANCE Zugang zu
kosteneffizienten LED-Komponenten für seine LED-Produkte und wird
gleichzeitig seine Marktpräsenz in China, dem größten Lichtmarkt der
Welt, ausbauen können. MLS hingegen profitiert von LEDVANCEs großer
Industrieerfahrung und der starken internationalen Marktpräsenz.

Basierend auf einer Vereinbarung mit OSRAM wird LEDVANCE auf
Produktebene weiterhin den OSRAM-Markennamen verwenden (SYLVANIA in
den USA und Kanada). Geistige Eigentumsrechte sind eindeutig
zugewiesen, so dass MLS und LEDVANCE in der Lage sind, ihre
Innovationen global voranzutreiben.

ÜBER LEDVANCE

Mit knapp 9000 Mitarbeitern und in über 120 Ländern aktiv ist die
LEDVANCE GmbH eines der weltweit führenden Unternehmen in der
Allgemeinbeleuchtung für professionelle Kunden und Endanwender. Aus
dem OSRAM-Geschäftsbereich für die Allgemeinbeleuchtung
hervorgegangen, umfasst die Produktpalette sowohl fortschrittliche
LED-Lampen, standardisierte LED-Leuchten, intelligente und vernetzte
Lösungen in den Bereichen Smart Home und Smart Building als auch
traditionelle Leuchtmittel. Seit 2017 ist LEDVANCE im Besitz eines
Konsortiums unter Führung des strategischen Investors IDG Capital
sowie des führenden chinesischen Lichtunternehmens MLS und des
Finanzinvestors Yiwu. Im Geschäftsjahr 2016 erzielte LEDVANCE einen
Umsatz von rund 1,9 Milliarden Euro. Basierend auf einer Vereinbarung
mit OSRAM wird LEDVANCE weiterhin den OSRAM-Markennamen für seine
Produkte verwenden (SYLVANIA in den USA und Kanada).

ÜBER IDG Capital

1993 gegründet, war IDG Capital eine der ersten ausländischen
Wagniskapital-Firmen auf dem chinesischen Markt. IDG Capital
beteiligt sich ausschließlich an chinesischen Firmen. Das aktuelle
Portfolio von IDG Capital umfasst mehr als 500 Unternehmen, und es
hat schon mehr als 120 Unternehmen zu einem erfolgreichen Exit
verholfen. IDG Capital verwaltet ein Fondsvermögen von rund 10
Milliarden US-Dollar.

ÜBER MLS

MLS ist eines der führenden High-Tech-Lichtunternehmen in China
mit Hauptsitz in Zhongshan City, Guangdong. Das Unternehmen ist seit
2015 an der Börse in Shenzhen notiert. Mit bis zu 70 Milliarden Stück
im Monat ist MLS einer der größten Produzenten von LED-Komponenten
weltweit und ist hinsichtlich des Verkaufsvolumens unter den Top
10-Unternehmen der globalen LED-Industrie. MLS hat sich dazu
verschrieben, die LED-Wertschöpfungskette kontinuierlich
weiterzuentwickeln und ist durch seine führende Marktposition zu
einem der weltweit wichtigsten Hersteller von LED-Produkten
herangewachsen. MLS verfolgt das klare Ziel, seinen Kunden
energiesparende und umweltfreundliche Produkte anzubieten.

Über Yiwu

Yiwu verwaltet Unternehmen und stellt Ressourcen für das Finanz-
und Investmentmanagement zur Verfügung. Das von Yiwu betreute
Fondsvermögen beträgt mehr als elf Milliarden US-Dollar brutto und
rund vier Milliarden US-Dollar netto.

Pressekontakt:
Sönke Moosmann
Tel. +49 89 780 673-333
E-Mail: s.moosmann@ledvance.com

Lars Stühlen
Tel. +49 89 780 673-320
E-Mail: l.stuehlen@ledvance.com

Original-Content von: Ledvance GmbH, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1463285

Erstellt von an 3. Mrz 2017. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de