Startseite » Allgemein » Bundesminister Westerwelle eröffnet deutsch-norwegischen Energieworkshop

Bundesminister Westerwelle eröffnet deutsch-norwegischen Energieworkshop





Bundesaußenminister Guido Westerwelle und Norwegens Außenminister Jonas Gahr Støre wollen die Verwendung erneuerbarer Energien stärken. Die beiden Minister eröffnen am Freitag, 22.10., in Bonn einen deutsch-norwegischen Experten-Workshop zu diesem Thema.

Norwegen besitzt 50% der westeuropäischen Öl- und Gasreserven und ist Deutschlands zweitgrößter Energielieferant. Die Außenminister beider Länder haben 2006 die deutsch-norwegische Energiepartnerschaft ins Leben gerufen, um Impulse für die Weiterentwicklung erneuerbarer Energiequellen zu geben. Im Mittelpunkt des morgigen Workshops steht die Nutzung der Windenergie.

Weitere Informationen
Internetangebot des Auswärtigen Amts:
www.auswaertiges-amt.de

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=281752

Erstellt von an 21. Okt 2010. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2019 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia