Startseite » Allgemein » Bio Ethanolkamin – umweltfreundlich und sauber

Bio Ethanolkamin – umweltfreundlich und sauber





Ein Kamin gehört zu den größten Wünschen eines jeden frischgebackenen Hausbesitzers. Jedoch ist leider nicht jedes Haus, bzw. jeder Schornstein auch dafür ausgelegt, dass dort ein Kamin oder Holzofen angeschlossen werden kann. Darüber, ob man im eigenen Haus einen Kamin einbauen kann oder eher nicht, kann der Schornsteinfeger Aufschluss geben und dieser muss auch im Grunde sein Ok zum Einbau geben. Ist das nicht möglich, ist die Enttäuschung oft groß und der eine oder andere Hausbesitzer gibt es auf, nach anderen Lösungen zu suchen.

Dabei ist es im Grunde gar nicht so schlimm, wenn man keinen nutzbaren Schornstein zur Verfügung hat. Wir leben in modernen Zeiten und diese Zeiten bieten auch moderne und umfangreiche Möglichkeiten, sich solch einen Wunsch trotzdem zu erfüllen. Man kann zum Beispiel einen separaten Außenschornstein installieren lassen, diesen entsprechend baulich an das Haus anpassen und daran den Kamin anschließen, was eine sehr umständliche Möglichkeit ist. Die andere Möglichkeit ist die Anschaffung eines Bio Ethanolkamins.

Der Bio Ethanolkamin (http://www.kamin.de/bio-ethanol-kamin.html) benötigt grundsätzlich keinen Rauchabzug, denn die beim Verbrennen entstehende Luft, die nichts weiter als CO2 und Wasserdampf enthält, wird ganz einfach über eine Lüftungsanlage abgesaugt. Durch einen Wärmetauscher wird die Luft dann wieder den Wohnräumen zugeführt. Rauch oder Giftige Abgase entstehen beim Verbrennen des Bio-Alkohols Ethanol nicht.

Der Bio Ethanolkamin ist jedoch nicht nur in Häusern ohne nutzbaren Schornstein gut einsetzbar, sondern natürlich auch in Mietwohnungen, wo man keinen festen Kamin installieren kann oder sollte. Der Ethanolkamin bleibt grundsätzlich beweglich und kann bei Auszug auch direkt wieder mitgenommen werden.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=321081

Erstellt von an 27. Dez 2010. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2018 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia