Startseite » Allgemein, Sonstige » BeachTech und das Öl: Dank gereinigter Strände zurück zur Normalität

BeachTech und das Öl: Dank gereinigter Strände zurück zur Normalität





Anfang Juli landeten unsere Fahrzeuge per Luftfracht am Golf von Mexiko. Kurz zuvor war es zu den ersten größeren Ölverschmutzungen an den Stränden der Region gekommen. Seither arbeiten unsere BeachTechs Nacht für Nacht im Kampf gegen die Ölkatastrophe. Die von BP beauftragten Dienstleistungsunternehmen bewegten ihre BeachTech-Strandreiniger bedarfsgesteuert entlang der gesamten Küste von einer Gemeinde zur anderen, um immer gleich, wenn wieder Ölklumpen gesichtet wurden, zur Stelle zu sein. Innerhalb der letzten acht Wochen ist es so gelungen, die Strände wieder in die Nähe des ursprünglichen Zustandes vor der Ölkatastrophe zu bringen. Der Sand sieht wieder gleichmäßig schön und sauber aus.

Zurzeit landet zum Glück kein neues Öl am Strand. Das schafft Raum, um im zweiten Schritt mit besonders feinen Siebbändern die letzten Reste kleinster Ölklumpen aus dem Sand zu entfernen.

Mit der von BeachTech entwickelten Siebtechnik gelingt es so auf beeindruckende Weise, die herrlichen Strände in Alabama, Mississippi und im Norden Floridas vollständig von der Ölpest zu befreien. Damit wieder Urlaubstreiben an die Strände kommt. Und wenigstens dort schnell wieder die Normalität zurückkehrt.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=256378

Erstellt von an 13. Sep 2010. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2018 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia