Startseite » Allgemein » Bachmann electronic ist Aussteller auf der BHKW-Jahreskonferenz 2019 in Dresden

Bachmann electronic ist Aussteller auf der BHKW-Jahreskonferenz 2019 in Dresden





Am 07./08. Mai 2019 findet die siebzehnte Jahreskonferenz ?BHKW 2019 ? Innovative Technologien und neue Rahmenbedingungen? in Dresden statt. Themenfelder des Jahreskongresses sind u. a. Markt- und Technologietrends, neue KWK-relevante gesetzliche Regelungen wie das KWK-Gesetz 2019, Anforderungen der Energiewende an hocheffiziente Verbrennungsmotoren sowie Einsatzmöglichkeiten in Quartiers- und Objektversorgung.

Automatisierungstechnik für BHKW

Das Unternehmen Bachmann electronic, gegründet 1970, ist ein international tätiges High-Tech-Unternehmen mit Stammsitz in Feldkirch (Vorarlberg, Österreich), das komplette Systemlösungen im Bereich der Automatisierungstechnik für BHKW bietet. Für die Branche entwickelte Hardwaremodule (GSP274) erfüllen zusammen mit dem ?BHKW Template? alle Anforderungen der aktuellen Zertifizierungen (VDE-AR N 4110, VDE-AR-N 4105, G59, IEEE 37.90 ?.). Seit vielen Jahren ist Bachmann electronic im Bereich der BHKWs aktiv für Kunden wie 2G Energy AG, COMUNA-metall, enertec Kraftwerke, Bayern BHKW uvm.

Ausstellung im Rahmen der BHKW 2019

Für den BHKW-Jahreskongress 2019 stehen der Saal 1 bis 3 des Internationalen Kongresszentrums in Dresden zur Verfügung. Ausstellende Unternehmen werden sowohl im Konferenzsaal als auch in dem Saal für die Kaffeepausen und den Abendimbiss platziert.

Impressionen der BHKW-Jahreskonferenz 2018 in Dresden erhalten Interessierte auf der Seite ?Impressionen?.

Der Anmeldeflyer für Aussteller steht auf der eigens für die BHKW-Jahreskonferenz erstellte Internetseite ?BHKW 2019? zur Verfügung.

Seit 20 Jahren informiert die BHKW-Infozentrum GbR auf zahlreichen Webseiten sowie in Fachzeitschriften über neue Technologien im Bereich alternativer und regenerativer Energieerzeugung mittels Blockheizkraftwerken (BHKW). Außerdem werden die Veränderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen für BHKW-Anlagen und Anlagen der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) erläutert.

Bereits heute können Interessierte in dem BHKW-Kenndaten-Tool 2015 aus einer Datenbank von mehr als 1.300 KWK-Modulen die technischen Daten sowie die Investitionskosten der jeweils interessanten Leistungsgröße heraus suchen.

Im Frühjahr 2019 wird dann die aktualisierte Version der „BHKW-Kenndaten 2019/2020“ zur Verfügung stehen.

Nahezu wöchentlich werden über den derzeit größten internetbasierten BHKW-Newsletter mehr als 10.000 Abonnenten kostenlos informiert.

Im Socialmedia-Bereich posten die Fachleute des BHKW-Infozentrums aktuelle Meldungen auf Facebook, auf Twitter sowie in der XING-Gruppe „Blockheizkraftwerke – Energieversorgung der Zukunft“.

Drei redaktionell aus mehr als 53.000 Quellen zusammengetragene Pressespiegel ermöglichen einen einfachen Überblick über neue Trends in Technik, Markt und Politik.

Das umfangreiche Weiterbildungsangebot (https://www.bhkw-konferenz.de) über BHKW- und Energie-Themen mit rund 25 unterschiedlichen Veranstaltungsreihen wird von mehr als 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern wahrgenommen.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1696171

Erstellt von an 12. Feb 2019. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2019 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia