Startseite » Allgemein, Sonstige » Ausgezeichnet gedämmt: Aqua-Top-Thermoboden von JOMA erhält den Innovationspreis Plus X Award

Ausgezeichnet gedämmt: Aqua-Top-Thermoboden von JOMA erhält den Innovationspreis Plus X Award





(Mynewsdesk) Worddownload:

http://www.jensen-media.de/download/joma/plus_x_award.docx

Ausgezeichnet gedämmt

Aqua-Top-Thermoboden von JOMA erhält den Innovationspreis ?Plus X Award?

Holzgünz (jm).

Ein Plus an Qualität, Funktionalität und Ökologie: Für diese drei herausstechenden Eigenschaften wurde jetzt der Thermoboden Aqua Top der JOMA Dämmstoffwerk GmbH aus Holzgünz im Allgäu mit dem internationalen Gütesiegel ?Plus X Award? für Baumaterialien ausgezeichnet. Der ?Plus X Award? ist der weltgrößte Innovationspreis für Technologie, Sport und Lifestyle. Er kürt neu entwickelte und innovative Technologien, außergewöhnliche Designs sowie intelligente Bedienkonzepte.

?Ich bin stolz auf diese Auszeichnung, denn sie zeigt: Erfahrung zahlt sich aus. Seit jeher haben wir unsere Thermoböden konsequent weiterentwickelt und verbessert. Unsere innovativen Aqua-Top-Elemente sind das Ergebnis davon. Sie überzeugen durch hervorragende Dämmwerte, sind besonders leicht zu verarbeiten und sogar Feuchtigkeit kann ihnen nichts anhaben?, erklärt Josef Mang, Geschäftsführer der JOMA Dämmstoffwerk GmbH in Holzgünz.

Die innovativen Wärmedämmplatten Aqua-Top von JOMA sind wichtige Baumaterialien für die nachhaltige Sanierung von Bestandsimmobilien. Sie kommen immer dann zum Einsatz, wenn bei Sanierungsmaßnahmen die oberste Geschoßdecke gedämmt werden muss. Dank der feuchtigkeitsunempfindlichen Oberfläche der integrierten P7-Holzwerkstoffplatte und der ebenfalls feuchtigkeitsunempfindlichen Dämmplatten kann der Aqua-Top-Thermoboden sogar unter undichten Dächern verlegt werden. Als Dämmmaterial dient Hartschaum aus grauem AirPor. Damit erreichen die JOMA-Platten Dämmwerte von 0,032 W/mK. Ein spezielles Nut-und Feder-System garantiert nicht nur ein schnelles und einfaches, sondern vor allem auch ein passgenaues Verlegen der Platten. Die doppelte Nut und Feder verhindert die Entstehung von Wärmebrücken und schließt Beschädigungen beim Zusammenschieben der Platten nahezu aus. Ökologisch punktet der Aqua-Top-Thermoboden gleich doppelt: Die Platten sind vollständig recycelbar und amortisieren sich nach gerade einmal drei Jahren.

Eine ausgeklügelte Unterlüftung mit patentiertem Kanalsystem von JOMA leitet auch beim Aqua-Top-Thermoboden Feuchtigkeit ab, so dass Bauschäden verhindert werden. Eine Dampfsperre ist nicht mehr nötig, denn die Diffusionsoffenheit der JOMA-Elemente schützt vor einer Durchfeuchtung von Deckplatte und Dämmschicht.

Das bestätigt auch das jüngste Gutachten von Prof. Dr.-Ing. Wolfgang M. Willems, Professor für ?Bauphysik und Technische Gebäudeausrüstung? der Fakultät für Bauwesen an der Technischen Universität Dortmund. ?Die Kanäle in den JOMA-Dachbodendämmplatten sind prinzipiell in der Lage, Feuchtigkeit auf dem Wege der Diffusion abzuführen, sofern sie widerstandsfrei an das Luftvolumen des Dachbodens angeschlossen sind. Ein relevanter Wärmeverlust über die Kanäle ist nicht gegeben?, heißt es im jüngsten Gutachten.

Über den Plus X Award

Der Plus X Award ist der weltgrößte Innovationspreis für Technologie, Sport und Lifestyle. Mit dem Plus X Award Gütesiegel werden Produkte ausgezeichnet, die durch neu entwickelte und innovative Technologie, außergewöhnliches Design sowie intelligente und einfache Bedienkonzepte bestechen. Kriterien für die Auszeichnung sind auch ergonomische, ökologische und funktionale Vorteile der Produkte sowie die Verwendung qualitativ hochwertiger Produkte und deren Verarbeitung. Denn nur dann entsteht ein nachhaltiges Produkt mit langer Lebensdauer.

Eine internationale und unabhängige Fachjury mit Fachjournalisten und Experten aus insgesamt 26 Branchen küren jedes Jahr aus über 600 teilnehmenden internationalen Marken die besten Produkte.

Der Innovationspreis dient als Projekt zum Schutz und zur Stärkung der Marke und des Handels und soll Endverbrauchern eine bessere Orientierung bei der Auswahl ihrer Produkte bieten.

Über die JOMA Dämmstoffwerk GmbH in Holzgünz

Die JOMA Dämmstoffwerk GmbH mit Sitz in Holzgünz ist einer der führenden Anbieter von hochwertigen Dämmstoffmaterialien für nachhaltiges und energiesparendes Bauen. Produkte sind Dämmplatten und Dämmstoffe zur Dämmung von Fassaden, Wärmedämmung aus EPS und Akustikdämmung. Die JOMA Dämmstoffwerk GmbH wurde 1956 gegründet, sie zählt zur mittelständischen Mang-Firmengruppe, der auch die JOMA Dämmstoffwerk Cretzschwitz GmbH mit Sitz in Gera-Cretzschwitz (Thüringen) und die Josef Mang Bauunternehmnung GmbH, Holzgünz, angehören. Insgesamt sind 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Unternehmen der Mang-Gruppe tätig.

Kontakt:

JOMA Dämmstoffwerk GmbH, Jomaplatz, 87752 Holzgünz, Telefon +49 (0) 8393/78-0, info@joma.de, www.joma.de

Ansprechpartner für die Presse: Matthias Mang, Produktmanager

Presskontakt Agentur:

Ingo Jensen

Jensen media GmbH

Hemmerlestraße 4, 87700 Memmingen, 08331/99188-0

redaktion@jensen-media.de

Bildmaterial:

Der Aqua-Top-Thermoboden von JOMA darf jetzt das Gütesiegel ?Plus X Award? tragen. Foto: JOMA

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Jensen media GmbH – Agentur für Mittelstandskommunikation

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:

http://shortpr.com/89tanc

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:

http://www.themenportal.de/wohnen-bauen/ausgezeichnet-gedaemmt-aqua-top-thermoboden-von-joma-erhaelt-den-innovationspreis-plus-x-award-84417

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1462014

Erstellt von an 1. Mrz 2017. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de