Startseite » Allgemein » Asset-Management in der Abwasserwirtschaft

Asset-Management in der Abwasserwirtschaft





Die Erstellung von technischen und strategischen Konzepten für die Entwicklung und Erhaltung der Abwasserinfrastruktur gehört zu den Kernaufgaben von Kommunen und Abwasserbetrieben. Dies beginnt bereits bei der Auswahl der Abwassertechnik (Pumpen, Schächte, Steuerungssysteme, etc.) und den verwendeten Werkstoffen für die Entwässerungsaufgaben. Der 10. OWL-Abwassertag bietet viele interessante Themen, die von Branchenexperten präsentiert werden. Am 18.01.2018 findet die Veranstaltung in Steinhagen statt, für die ab sofort die Anmeldung läuft.

Während am Vormittag der Schwerpunkt bei Instrumenten des Asset-Managements und der Zustandsbewertung existierender Entwässerungsanlagen liegt, werden am Nachmittag mehr praktische Themen behandelt. Die Inspektion und Wartung von Pumpenanlagen, Werkstoffe in der Pumpwerkssanierung und Anpassungsmaßnahmen gegen Überlast und Unterlast in der Abwasserinfrastruktur sind nur einige Themen, die am 18.01.2018 in Steinhagen gewohnt anschaulich präsentiert werden.

Den aktuellen Seminarflyer findet man auf der Webseite http://www.jung-pumpen-forum.de/owl-abwassertag. Hier kann auch die Online-Anmeldung erfolgen. Alternativ kann Jung Pumpen telefonisch  (05204/17-0) oder per E-Mailunter jpforum@jung-pumpen.de kontaktiert werden.

Die Jung Pumpen GmbH mit Sitz im westfälischen Steinhagen produziert seit über 90 Jahren qualitativ hochwertige Pumpen und Pumpstationen für die Haus- und Grundstücksentwässerung sowie für Großprojekte in Industrie und Kommunen. In den Bereichen Haustechnik, Abwassertechnik und Druckentwässerung ist Jung Pumpen im Laufe der Jahre als Systemanbieter zu einem der Marktführer in Deutschland und einem bedeutenden Anbieter in Europa gewachsen. Markenzeichen des Unternehmens ist die herausragende Qualität des umfangreichen Produktangebotes, das beinahe zu 100 Prozent in Steinhagen hergestellt wird. Seit 2007 ist Jung Pumpen ein Tochterunternehmen der Pentair plc, für die weltweit rund 19.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig sind.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1535551

Erstellt von an 29. Sep 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de