Startseite » Allgemein, Photovoltaik » ALTUS wird zum Solar-Botschafter in Vietnam

ALTUS wird zum Solar-Botschafter in Vietnam





Karlsruhe, 26. August 2010. Mit dem Ziel Solarexporte zu fördern, legte die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) ihr „Solardachprogramm zur Auslandsmarkterschließung“ auf. Deutsche Unternehmen sollen hierbei Solar-Know-how und -Technik ins Ausland tragen. Für das Projekt auf dem Dach des vietnamesischen Handelsministeriums in Hanoi qualifizierte sich der Karlsruher Projektierer ALTUS. Er leistet bereits seit geraumer Zeit aktiven Wissenstransfer in die vietnamesische EE-Branche.

Weltweit steigt das Interesse an Solartechnologie und mit ihr die Bereitschaft sie anzuwenden und zu fördern. Deutschland verfügt über das Wissen im Bereich der Solartechnik sowie über eine Vielzahl innovativer Unternehmen, die im Ausland attraktive Märkte für sich entdecken. Diese Situation nutzt die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) mit ihrem „Solardachprogramm zur Auslandsmarkterschließung“, das im Rahmen der „Exportinitiative Erneuerbare Energien“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) kofinanziert wird. Es werden dabei attraktive Projekte im Ausland an deutsche Unternehmen vergeben, die vor Ort „Renewables Made in Germany“ präsentieren sollen. Allerdings zählt nicht nur die Technik allein, auch umfangreiche Marketing- und Vertriebs-Maßnahmen gehören zu dem Projekt, das zusammen mit lokalen Partnern umgesetzt wird.

Eines dieser Vorhaben ging an die Karlsruher ALTUS AG: Das vietnamesische Handelsministerium (MOIT Ministry for Industry and Trade) stellte dafür das Dach des Ministeriumgebäudes in Hanoi als Projektfläche zur Verfügung. Dort wird ALTUS bis Ende des Jahres eine Photovoltaik-Anlage mit einer Gesamtnennleistung von 11,74 kWp mit Kooperationspartnern vor Ort errichten. Die Anlage ist in Vietnam die erste ihrer Art: Sie soll dort Photovoltaik als technische Errungenschaft bekanntmachen und wissenschaftlich fundierte Daten erheben; sozusagen als Fundament für diese Technologie im Lande.

„Als international tätige Projektentwicklungsgesellschaft im Bereich der erneuerbaren Energien überzeugte die ALTUS AG im Rahmen der Ausschreibung für das „dena-Solardachprogramm zur Auslandsmarkterschließung“ mit einem innovativen, leistungsstarken Angebot und einem landesspezifischen Markterschließungskonzept“, erklärt Claudia Vogel, Bereichsleiterin Regenerative Energien bei der dena. „Wir freuen uns auf ein interessantes Projekt in Vietnam, die Errichtung einer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Ministeriums für Industrie und Handel in Hanoi. Wir gehen davon aus, gemeinsam mit der ALTUS AG und den Kooperationspartnern vor Ort einen wichtigen Beitrag zur Verbreitung der Solartechnologie in einem der potenziellen Wachstumsmärkte zu leisten.“

Die Solarunternehmen müssen ein anspruchsvolles und ein breit gefächertes Aufgabenspektrum bewältigen. Denn nicht nur die technische Kompetenz ist gefordert, sondern auch die betriebswirtschaftliche Markterschließung, der Aufbau von Vertriebsstrukturen, Schulung künftiger Partner vor Ort und wirtschaftliches sowie politisches Networking mit Entscheidungsträgern.

Entsprechend stolz zeigt sich Joachim Wolf, Leiter der Südostasien-Geschäfte der ALTUS AG, auf das runde Konzept, das bei der dena großen Anklang fand: „Mit dem Bau dieser Anlage startet ein Leuchtturmprojekt vietnamesisch-deutscher Zusammenarbeit im Bereich erneuerbarer Energien. Wir freuen uns sehr, dass unser Konzept sowohl technisch als auch durch seine Maßnahmen für die Markterschließung vor Ort überzeugen konnte.“

Forschung im Vordergrund

Die Anlage auf dem Ministeriumsdach wird als Pilotprojekt und für Forschungszwecke genutzt: Sie soll wichtige Erkenntnisse über den Einsatz der Solartechnologie unter den subtropischen Verhältnissen in Vietnam bringen. Dazu plant die ALTUS AG gemeinsam mit der TU Hanoi ein Forschungszentrum für Photovoltaik.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=248079

Erstellt von an 26. Aug 2010. geschrieben in Allgemein, Photovoltaik. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2018 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia