Startseite » Umwelttechnologien » Alles Bohne oder was? / „ZDFzoom“ blickt hinter die Kulissen der Kaffeeindustrie

Alles Bohne oder was? / „ZDFzoom“ blickt hinter die Kulissen der Kaffeeindustrie





Kaffeesäcke türmen sich auf einer Barkasse, eifrige
Arbeiter verladen in der Hamburger Speicherstadt die Säcke einzeln in
das Kaffeelager. Eine aktuelle Fernsehwerbung erinnert an den Mythos
des Traditionsgetränks. Doch wie sieht die Kaffeewelt heute
tatsächlich aus?

„ZDFzoom“ widmet seine Ausgabe „Alles Bohne – Wie gut ist unser
Kaffee?“ am Mittwoch, 26. September 2012, 22.45 Uhr, dem
Lieblingsgetränk der Deutschen.

Die Autorinnen Nina Behlendorf und Beate Höbermann blicken hinter
die Kulissen der Kaffeeindustrie. 150 Liter Kaffee trinkt jeder pro
Jahr, mehr als Wasser oder Bier. Mehr als drei Viertel stammen immer
noch aus der klassischen Filtermaschine, aber die Verkaufszahlen von
Kapsel- und Vollautomaten sind rasant gestiegen. Die Deutschen mögen
es zunehmend, einzelne Tassen Kaffee aus Portionskapseln zuzubereiten
und dabei auch noch eine schicke Maschine als Statussymbol in der
Küche präsentieren zu können. „ZDFzoom“ fragt: Was ist drin in
unserem Kaffee?

Die beiden Autorinnen lassen Konsumenten verschiedene Kaffees auf
das wichtigste Auswahlkriterium testen: seinen Geschmack. Sie
hinterfragen die neue glänzende Oberfläche der Kaffeewelt und
stochern in der Ökobilanz verschiedener Kapselkaffees. Außerdem
beschäftigen sie sich mit den Nachhaltigkeitslabels. Wie fair wird
unser Kaffee eigentlich erzeugt?

Wer sein Wissen rund um den Kaffee testen oder Wichtiges über den
Zusammenhang von Kaffee und Gesundheit erfahren möchte, kann am Tag
der Ausstrahlung der Dokumentation auf http://zoom.zdf.de weitere
Informationen abrufen.

http://twitter.com/ZDF

Fotos sind erhältlich über die ZDF-Pressestelle, Telefon: 06131 –
70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/allesbohne

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=727003

Erstellt von an 21. Sep 2012. geschrieben in Umwelttechnologien. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2019 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia