Startseite » Allgemein » ABO Windüberprüft Eisdetektoren von Labkotec

ABO Windüberprüft Eisdetektoren von Labkotec





br />

ABO Wind ist deutscher Service-Partner des finnischen Eissensoren-Herstellers

ABO Wind-Service überprüft, repariert oder ersetzt Labkotec-Sensoren an Windenergieanlagen

Kostenersparnis für Betreiber durch einmaligen Service-Einsatz und sofortige Reparatur

Die ABO Wind Service GmbH kooperiert seit Anfang 2017 mit dem finnischen Eisdetektoren-Hersteller Labkotec und überprüft nun in Deutschland Labkotec-Eissensoren an Windenergieanlagen.

Da Labkotec über kein eigenes Service-Personal in Deutschland verfügt, hat der Sensoren-Hersteller mehrere ABO Wind-Mitarbeiter geschult, die Sensoren zu überprüfen und bei Bedarf auszutauschen. Labkotec-Eissensoren sind tausendfach in deutschen Windenergieanlagen eingebaut. Bislang war eine Reparatur oder ein Austausch nur möglich, indem der Sensor abmontiert und nach Finnland eingeschickt wurde. Längere Ausfallzeiten, Ertragsverluste und mehrere kostenpflichtige Service-Einsätze waren in solchen Fällen die Folge.

Betreiber profitieren deshalb doppelt von der neuen Kooperation: ABO Wind-Servicetechniker überprüfen die Sensoren direkt auf der Anlage. Sie reparieren oder rekalibrieren die Sensoren oder tauschen sie bei Bedarf umgehend aus. Das Verfahren ist bereits praxiserprobt. Durch die deutschlandweit gestreuten Servicestützpunkte sind die ABO Wind-Serviceteams schnell vor Ort und tauschen defekte Sensoren zeitnah aus. So spart der Betreiber Kosten und schützt sich vor Ertragsausfall.

?Durch die Kooperation mit Labkotec erweitern wir unser Angebot rund um genehmigungsrelevante Subsysteme?, sagt Andreas Fischer, technischer Bereichsleiter des Windpark-Managements bei ABO Wind. ?Wir überprüfen Eissensoren nicht nur bei Bestandskunden, sondern auch bei Dritten. Damit schärfen wir unser Profil als unabhängiges Serviceunternehmen?, so Fischer.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1542904

Erstellt von an 20. Okt 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia