Startseite » Allgemein, Sonstige » 9. CEB®: Energieeffizienz-Messe in 2016 mit zahlreichen Neuerungen

9. CEB®: Energieeffizienz-Messe in 2016 mit zahlreichen Neuerungen





Die CEB® Clean Energy Building erfährt im kommenden Jahr in vielen Bereichen eine Neuausrichtung, um ihre Position als eine der führenden Kongress-Messen für Energieeffizienz in Deutschland weiter auszubauen. Dazu gehört der neue Termin am 29. und 30. Juni 2016 in der Messe Karlsruhe. „So gewinnen wir auf Wunsch unserer Aussteller mehr zeitlichen Abstand zu anderen Veranstaltungen. Zudem eröffnet uns das neue Ambiente eine attraktivere Planung. Mit ganz kurzen Wegen können wir die Ausstellung, die Kongresse und die begleitenden Programmpunkte noch besser miteinander verzahnen“, erläutert Diana Röhm, Projektleiterin für die CEB® bei dem Reutlinger Messe- und Kongress-Veranstalter Reeco GmbH. „Mit unserem innovativen Messeprogramm schaffen wir darüber hinaus in zwölf Kongressen, im Praxis- und Karriere-Forum oder im TV-Studio zahlreiche neue Präsentationsmöglichkeiten für die Aussteller. Best-Practice-Beispiele sollen – neben Vorträgen und auf der Messe – jetzt auch auf der CEB®-Homepage gezeigt werden.“ Dafür wurde der Internet-Auftritt der Messe überarbeitet sowie das dortige Kommunikations- und Rechercheangebot für Besucher erweitert. Die Messe wendet sich an Fachbesucher: Architekten, Ingenieure, Energieberater, Energieversorger, Handwerker sowie Experten aus Industrie und Gewerbe, der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft sowie der öffentlichen Hand.
Die neunte CEB® öffnet am Mittwoch, den 29. Juni 2016, von 9.00 bis 18.00 Uhr ihre Pforten. Im Anschluss gibt es im Messe-Atrium eine After-Work-Party für Aussteller, Kongressteilnehmer und Besucher. Am Donnerstag, den 30. Juni, öffnet die Messe von 9.00 bis 17.00 Uhr. Sie fokussiert sich traditionell auf energieeffiziente Gebäude und gibt Antworten auf die Frage, wie die Energieeffizienz, als zweite Säule der Energiewende, erfolgreich realisiert werden kann. Neue Themenschwerpunkte bilden nun auch Industrieeffizienz, Energiemanagement und Kraft-Wärme-Kopplung. Damit will die CEB® aufzeigen, welchen Wandel wir in Zukunft zu erwarten haben und wie wir mit den damit einhergehenden, komplexen Neuerungen umgehen werden. Aussteller können ihre Produkte und Dienstleistungen gut 2.500 Besuchern und 1.000 Kongressteilnehmern präsentieren.
Eine Art „schwarzes Brett“ ermöglicht dort in 2016 eine schnelle Expertensuche der Besucher unter Ausstellern, Referenten oder Partnern vor und nach der Messe. Matching-Module bieten zudem die Möglichkeit, Aussteller, Besucher und Kongressteilnehmern gezielt zusammen zu führen. Dafür wird auch eine optimierte Besucherinformation und -kommunikation, wie kostenloses WLAN, angeboten.
„Wir engagieren uns für den Erfolg und den Dialog aller Beteiligten. Dafür bietet die CEB® mit einem optimierten Konzept eine entsprechende Plattform: Verkürzte Veranstaltungsdauer, verbesserte Besucherinformation und -kommunikation, effektives Business Matching, schnellster Expertensuche, umfassende Best Practice Beispielen und eine kostengünstige Kongress-Flatrate“, fasst Diana Röhm zusammen. Die Fachmesse mit Kongressen widmet sich ausschließlich dem Thema Energieeffizienz in all seinen Facetten und bietet so die Gelegenheit, sich umfassend über aktuelle Entwicklungen sowie Projekterfahrungen zu informieren.
Nähere Informationen gibt es auf der Website: www.cep-expo.de
Über die CEB® Clean Energy Building:
Die CEB® Clean Energy Building ist eine der führenden Kongress-Messen für Energieeffizienz in Deutschland. Mit jährlich fast 40.000 Besuchern auf der Veranstaltungswebseite, über 2.500 Fachbesuchern aus 10 Ländern, 1.000 Kongressteilnehmern und 120 Ausstellern auf der Messe, ist sie eine der wichtigsten Plattformen des Branchendialogs in Deutschland. Das Ausstellerspektrum umfasst die Segmente Energieeffiziente Gebäude, Industrieeffizienz und Kraft-Wärme-Kopplung. Erstmals vertreten ist das Segment Energiemanagement. Ein äußerst spannendes und dynamisches Gebiet, zu dem Lösungen präsentiert und unter Experten diskutiert werden. Daneben ist die CEB® die ideale Präsentationsbühne für dynamisch wachsende Innovationsfelder: Anbieter solcher Zukunftstechnologien präsentieren sich u.a. auf dem Praxisforum oder dem Innovationspark junger Unternehmen.
Weitere Informationen unter: www.ceb-expo.de

Das Unternehmen mit Sitz in Reutlingen ist in den Bereichen Erneuerbare Energien, Energieeffizienz sowie energieeffizientes Bauen und Sanieren einer der größten europäischen Messe- und Kongressveranstalter. Seit der Gründung im Jahr 1997 hat REECO 1.000 Fachmessen und Kongresse durchgeführt, an denen im Jahresdurchschnitt über 50.000 Besucher und mehr als 2.000 Aussteller teilnehmen. Zum Veranstaltungsportfolio zählen derzeit jährlich neun Fachmessen und 60 Kongresse in Deutschland und Europa. Das mittelständische Unternehmen beschäftigt rund 50 Mitarbeiter an fünf Standorten in Deutschland, Österreich, Polen, Rumänien und Serbien.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1273031

Erstellt von an 8. Okt 2015. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia