Startseite » Allgemein » 325,6 W! LONGi Solars 60-zelliges Hi-MO1 Modul stellt einen weiteren Leistungsrekord auf

325,6 W! LONGi Solars 60-zelliges Hi-MO1 Modul stellt einen weiteren Leistungsrekord auf





LONGi Solar hat unlängst vom TUV
Rheinland einen Testbericht erhalten, nachdem das 60-zellige Hi-MO1
Modul unter Standardtestbedingungen (STC) eine Ausgangleistung von
325,6 W erzielte und der Umwandlungswirkungsgrad 19,91 % erreichte.
Dies ist ein weiterer Leistungsrekord der Produkte der Hi-MO1 Serie,
den LONGi Solar nach dem am Ende Jahres 2016 erzielten Rekord von
316,6 W vorweisen kann.

Das Modul schließt die auf der Massenproduktionstechnologie
aufbauenden monokristallinen PERC-Zellen mit einem
Umwandlungswirkungsgrad von 21,9 % ein. Der Test wurde im April 17 im
TUV Rheinland Shanghai Lab durchgeführt, wobei die Leerlaufspannung
und der Kurzschlussstrom 40,79 V bzw. 10,160 A erreichten.

LONGi Solar brachte Hi-MO1 im Jahr 2016 auf den Markt. Es ist das
einzige monokristalline Modul des P-Typs, das in der Branche eine
Leistungsdegradation im Bereich von 2 % in ersten Jahr verspricht und
hohe Effizienz, niedrige LID und hohen Stromertrag bietet. Es erhielt
von TUV Rheinland den „All Quality Matters“ PV Module Energy Yield
Simulation Award 2016 (MONO) und nahm unter allen Modulen bei
simuliertem Stromertrag für fünf Städte in der Welt den 1. Platz ein.
Der auf der Sanya Base vom State Key Lab of China Electric Apparatus
Research Institute durchgeführte Feldversuch wies ebenfalls nach,
dass der Stromertrag des Hi-MO1 Moduls im Durchschnitt um mehr als 3
% über dem herkömmlicher Produkte liegt.

Hr. Li Wenxue, President von LONGi Solar, hob hervor: „LONGi Solar
war immer schon der Bereitstellung der effizientesten Produkte mit
der höchsten Qualität und dem besten Kosten/Leistungsverhältnis
verpflichtet. Wir haben laufend in F&E investiert und bemerkenswerte
Resultate bei der Auslieferung von Produkten mit immer höherer
Effizienz erzielt. Die 325,6 W sind das Ergebnis von LONGi Solars
dauerhafter Innovation, die der Philosophie des Mutterunternehmens,
LONGi Group, folgt und auch die Verpflichtung LONGi Solars gegenüber
der Branche darstellt. In der Zukunft wird LONGi Solar die
technologische Innovation noch weiter beschleunigen, Beiträge zur
Reduzierung der LCOE leisten und daran arbeiten, Netzparität zu
erzielen.“

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/541518/LONGi_Solar.jpg

Pressekontakt:
Vivian chu
+86-18502193718
chuww@longi-silicon.com

Original-Content von: LONGi Solar, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1516986

Erstellt von an 2. Aug 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia