Startseite » Allgemein, Sonstige » 2. Fachtagung und -ausstellung „Schwerer Korrosionsschutz“

2. Fachtagung und -ausstellung „Schwerer Korrosionsschutz“





Für wirtschaftliche Industrieanlagen mit hoher Verfügbarkeit ist wirkungsvoller Korrosionsschutz grundlegend. Die eingesetzten Schutzsysteme optimal zu planen, erfordert umfangreiches Know-how. Im Rahmen der TÜV SÜD-Fachtagung und -ausstellung „Schwerer Korrosionsschutz“ tauschen international renommierte Experten am 28./29. November 2012 ihre Erfahrungen aus. Die Veranstaltung findet zum zweiten Mal statt.
„Aggressive Medien und Atmosphären stellen in der Industrie besonders hohe Anforderungen an den Korrosionsschutz von Leitungen, Tanks oder Kaminen“, sagt Marcus Demetz, Leiter des Instituts für Kunststoffe der TÜV SÜD Industrie Service GmbH und Mitglied im Fachkomitee der Tagung „Schwerer Korrosionsschutz“. „Entscheidend für die Lebensdauer von Komponenten ist die präzise Auswahl des richtigen Schutzsystems, das auf die chemischen, thermischen und mechanischen Belastungen sowie die Umgebungsbedingungen abzustimmen ist.“
Zentrale Themen des Erfahrungsaustauschs in München sind unter anderem Ausmauerungen, thermoplastische Auskleidungen, Gummierungen, Beschichtungen und Fluorpolymere. Neben zahlreichen Vorträgen, Erfahrungs- und Projektberichten aus der Praxis werden auch Grundlagen des Korrosionsschutzes behandelt. Marcus Demetz: „Dieses Mal blicken wir zudem über die aktuellen technischen Themen hinaus und diskutieren auch juristische Aspekte wie die Vertragsgestaltung.“ Die Referenten aus dem In- und Ausland arbeiten in führenden Unternehmen der Branche und sind langjährig erfahrene Korrosionsschutz-Experten.
Die zweitägige Veranstaltung mit begleitender Ausstellung richtet sich an Anlagenplaner und Anlagenbauer, Konstrukteure und Planungsbüros, Hersteller von Rohstoffen und Halbzeugen, Betreiber von Anlagen der Chemie- und Mineralölindustrie sowie der Energieversorgung, Vertreter von Behörden und Verbänden sowie Forschung und Entwicklung.
Informationen und Anmeldung unter www.tuev-sued.de/tagungen unter „Anlagentechnik und Betriebssicherheit“ oder bei Susanne Zecher von der TÜV SÜD Akademie GmbH, Tel. 089 / 5791-2846, E-Mail: congress@tuev-sued.de.

TÜV SÜD ist ein international führender Dienstleistungskonzern mit den Strategischen Geschäftsfeldern INDUSTRIE, MOBILITÄT und ZERTIFIZIERUNG. Mehr als 16.000 Mitarbeiter sind an über 600 Standorten weltweit präsent. Die interdisziplinären Spezialistenteams sorgen für die Optimierung von Technik, Systemen und Know-how. Als Prozesspartner stärken sie die Wettbewerbsfähigkeit ihrer Kunden.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=753154

Erstellt von an 31. Okt 2012. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia