Startseite » Umwelttechnologien » 13jähriger Junge aus Deutschland spricht vor den Vereinten Nationen zur Eröffnung des Internationalen Jahres der Wälder

13jähriger Junge aus Deutschland spricht vor den Vereinten Nationen zur Eröffnung des Internationalen Jahres der Wälder





Gründer der Schülerinitiative Plant-for-the-Planet als Redner nach
New York eingeladen

Felix Finkbeiner sprach heute bei der Eröffnung des
Internationalen Jahres der Wälder im Rahmen der 9. Sitzung des
Waldforums der Vereinten Nationen (UNFF) in New York. Der 13-jährige
Gründer von Plant-for-the-Planet aus Bayern stellte die Beweggründe
und Ziele der Schülerinitiative vor und rief alle Kinder dazu auf,
sich im Kampf für ihre Zukunft weltweit zusammenzuschließen. Von den
Erwachsenen forderte er eindringlich, im Kampf gegen die Klimakrise
nicht mehr nur zu reden, sondern endlich zu handeln.

Plant-for-the-Planet setzt sich seit 2007 für eine
Gesamtreduktion der CO2-Emissionen und für Klimagerechtigkeit im
Sinne einer einheitlichen Verteilung dieser Emissionen auf alle
Menschen ein. Besonders wichtig ist den Kindern dabei der Aspekt,
dass die Folgen der Klimakrise die ärmeren Länder ungleich stärker
treffen. Sie wollen in jedem Land der Erde eine Million Bäume
pflanzen. Jeder Baum entzieht der Atmosphäre nicht nur CO2, sondern
ist auch ein Symbol für Klimagerechtigkeit.

„Wir Kinder wissen, dass unsere Zukunft in großer Gefahr ist“,
sagte Felix. „Wir werden selbst aktiv, da wir das Vertrauen in die
Erwachsenen verloren haben.“

Mit dem Internationalen Jahr der Wälder weisen die Vereinten
Nationen auf die Notwendigkeit hin, den Wald als wichtigen Lebensraum
und Schutz für Klima, Wasser und Boden nachhaltig zu bewirtschaften,
zu erhalten und zu entwickeln – zum Nutzen heutiger und künftiger
Generationen.

Die Kinder setzen große Hoffnung in diese Initiative: Sie wollen
die öffentliche Aufmerksamkeit für den größten CO2-Speicher nutzen,
ihrem Anliegen eine deutliche Stimme zu geben. So werden sie ihre
Aktivitäten intensivieren und sich auch international noch stärker
engagieren.

Weitere Informationen unter:
http://plant-for-the-planet.org/press-area

facebook: stop talking. start planting.
http://www.presseportal.de/go2/start-planting

Pressekontakt:
Plant-for-the-Planet
Melanie Landau
Tel.: ++49 (0) 8808 9345 / ++49(0)1788221824
media@plant-for-the-planet.org

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=340893

Erstellt von an 2. Feb 2011. geschrieben in Umwelttechnologien. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de