Startseite » Allgemein, Sonstige » Wissenschaftsjahr Meere und Ozeane: Pressevorschau November 2016

Wissenschaftsjahr Meere und Ozeane: Pressevorschau November 2016





Schule mal anders: Die Forschungsbörse der Wissenschaftsjahre bietet die Möglichkeit, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus unterschiedlichen Disziplinen in die Schule einzuladen. Über das Online-Portal forschungsboerse.de können sie für den Unterricht gebucht werden. Im Klassenzimmer berichten sie von ihrem Arbeitsalltag. Passend zum Wissenschaftsjahr 2016*17 ? Meere und Ozeane sind viele Fachleute aus der Meeresforschung mit an Bord.
Mit den SchulKinoWochen schafft VISION KINO ? Netzwerk für Film- und Medienkompetenz ein weiteres alternatives Bildungsformat: Unterricht im Kinosaal. Ab November gibt es in vielen Bundesländern ein spezielles Filmprogramm mit pädagogischem Begleitprogramm. Im Wissenschaftsjahr Meere und Ozeane gewähren zudem viele Filme tiefe Einblicke in den Lebensraum Meer, so zum Beispiel der Animationsfilm ?Die Melodie des Meeres“, die Dokumentation ?Unsere Ozeane“ und das Spielfilmdrama ?Die Piroge“.
Im Vorprogramm der SchulKinoWochen bringt ein kurzer Film des Wissenschaftsjahres 2016*17 das Problem der Plastikverschmutzung in den Weltmeeren auf die Leinwand: Auf einem Fischmarkt preist ?Plastik-Peter“ seinen Fang an. ?Frisch aus dem Meer“ gibt es bei Peter etwas Langlebigeres als Fisch, das immer häufiger in den Netzen der Fischer landet: Plastikmüll. Von diesem Erbe werden auch unsere Ur-Ur-Enkel noch etwas haben, wenn wir nicht eingreifen. Der Kinospot mit dem Schauspieler Marek Erhardt in der Hauptrolle läuft zusätzlich zu den SchulKinoWochen vom 3. bis zum 30. November deutschlandweit in größeren Städten im Vorprogramm.
Plastikmüll findet sich inzwischen sogar in den Polarmeeren. Aber das ist nur eine von vielen Gefahren, welche die faszinierenden, aber sensiblen Ökosysteme der Pole bedrohen. Im Foyer des Bundesministeriums für Bildung und Forschung widmet sich jetzt eine Ausstellung der Zukunft von Arktis und Antarktis. Am 7. November findet die feierliche Eröffnung mit Science Talk und einem Empfang mit Bundesforschungsministerin Johanna Wanka statt.
Meeresforschung künstlerisch aufzugreifen und aus einem neuen Blickwinkel zu erkunden, ist Ziel des Kunstwettbewerbs ?Meere und Ozeane“. Bis zum 9. Dezember können Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Arbeiten einreichen. Das beste Exponat wird im nächsten Jahr auf der MS Wissenschaft ausgestellt und mit einem Preisgeld ausgezeichnet.
Eine Übersicht aller Veranstaltungen im November gibt es unter www.wissenschaftsjahr.de/2016-17/veranstaltungen.
Plastikpiraten erforschen die Rur
Alle Flüsse fließen ins Meer, so auch die Rur in Nordrhein-Westfalen. Damit gelangt achtlos liegengelassener Müll über die Rur zuerst in die Maas und dann in die Nordsee. Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums am Wirteltor in Düren beteiligen sich deshalb an der bundesweiten Jugendaktion ?Plastikpiraten ? Das Meer beginnt hier!“ im Wissenschaftsjahr Meere und Ozeane. Am 3. November untersuchen sie die Rur auf ihre Belastung durch Makro- und Mikroplastik. Unterstützt werden sie von Thomas Rachel, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung und ehemaliger Schüler am Gymnasium am Wirteltor. Bundesweit können Schulklassen und Jugendgruppen noch bis zum 18. November zu ?Plastikpiraten“ werden und attraktive Preise gewinnen.
Die große Eisschmelze
Als Folge der globalen Erwärmung schmelzen weltweit die Gletscher rasant ab. Am stärksten betroffen ist die Arktis. Es wird prognostiziert, dass das Nordpolarmeer schon in wenigen Jahrzehnten im Sommer eisfrei sein wird. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus verschiedenen Disziplinen der Arktisforschung werden am 2. und 3. November in der Mainzer Akademie der Wissenschaften und der Literatur beim Symposium ?Das Klima der Arktis“ den Stand der Forschung vorstellen und Zukunftsperspektiven diskutieren.
Gut zu wissen
Vom 28. bis zum 30. November treffen sich in Bremen Wissenschaftsjournalistinnen und -kommunikatoren sowie Forscherinnen und Forscher auf der WISSENSWERTE 2016. Mit im Programm ist am 28. November ein Pressegespräch mit Rudolf Leisen, Leiter der Projektgruppe des Wissenschaftsjahres Meere und Ozeane im Bundesministerium für Bildung und Forschung, und Markus Weißkopf, Geschäftsführer von Wissenschaft im Dialog. Sie stellen das Wissenschaftsjahr 2016*17 und dessen Projekte vor und sprechen über den Mehrwert von Bürgerwissenschaften.
Auf www.wissenschaftsjahr.de und in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und YouTube unter #MeereundOzeane lädt das Wissenschaftsjahr zum Mitdiskutieren ein.
Aktuelle Veranstaltungen im Überblick:
Bayern:
04.11.16 ? 06.11.16: FORSCHA ? Entdecke die Zukunft 2016 mit Schwerpunkt ?Meere und Ozeane„, München
04.11.16 ? 06.11.16: Wasserbiotop auf der FORSCHA, München
12.11.16 ? 15.11.16: 16. Münchner Wissenschaftstage ?Wasser ? Ressource des Lebens“, München
09.11.16: Vortrag Einsatz von Biokunststoffen – eine echte Alternative?, Würzburg
Berlin:
07.11.16 ? 09.04.17: Ausstellung ?Das Meer beginnt hier ? Polarregionen“ im Bundesministerium für Bildung und Forschung, Berlin
14.11.16 ? 25.11.16: SchulKinoWochen Berlin, landesweit
15.11.16: Film+Talk: 5. Fahrradkino SONIC SEA-Der Sound der Meere Dokumentarfilm über akustische Verschmutzung der Ozeane, Berlin
Bremen:
17.07.16. ? 15.01.17: Ausstellung Ogyanos ? Ozeane, Bremerhaven
05.11.16: Vortrag Klein, aber oho: Welche Funktion haben Bakterien im Korallenriff?, Bremen
Hamburg:
05.11.16: Vortrag Hamburg ? das Tor zur Welt, Hamburg
05.11.16: Vortrag Vom Einbaum zum Containerriesen, Hamburg
21.11.16. ? 25.11.16: SchulKinoWoche Hamburg, landesweit
Hessen:
01.10.16 ? 31.05.17: DECHEMAX-Schülerwettbewerb: Das Meer ? mit DECHEMAX auf Tauchstation, Frankfurt
Mecklenburg-Vorpommern:
07.11.16 ? 11.11.16: SchulKinoWoche Mecklenburg-Vorpommern, landesweit
Niedersachsen:
16.06.16 ? 30.09.17: Forschungsfahrten nach Wunsch (Hunte, Unter- und Außenweser, Nordsee), Elsfleth
Nordrhein-Westfalen:
30.09.16 ? 30.10.17: Sonderausstellung Wasser bewegt ? Erde Mensch Natur, Münster
05.11.16: Erlebnisausstellung Werkstattnachittag ?Mikroskopie“ im LWL-Museum für Naturkunde Münster, Bonn
12.11.16: Familientag zum Thema ?Wasser“ im LWL-Museum für Naturkunde Münster, Münster
30.11.16: Vortrag GALILEOnautic ? autonomer Schiffsverkehr der Zukunft, Aachen
30.11.16: Vortrag Mensch & Meer. Die Zukunft des Ozeans, Bonn
Rheinland-Pfalz:
02.11.16 ? 03.11.16: Symposium Das Klima der Arktis ? Ein Frühwarnsystem für die globale Erwärmung, Münster
05.11.16: Koblenzer Nacht der Technik 2016, Koblenz
21.11.16 ? 25.11.16: SchulKinoWoche Rheinland-Pfalz, landesweit
Saarland:
07.11.16 ? 11.11.16: SchulKinoWoche Saarland, landesweit
Sachsen-Anhalt:
14.11.16 ? 18.11.16: SchulKinoWoche Sachsen-Anhalt, landeweit
Schleswig-Holstein:
09.11.16: Vortrag Die Küste im Spannungsfeld zwischen Schutz und Nutzen – Lebensraum Küste und Küstenforschung in Schleswig-Holstein, Kiel
21.11. ? 25.11.16: SchulKinoWoche Schleswig-Holstein, landesweit
Thüringen:
14.11.16 ? 18.11.16: SchulKinoWoche Thüringen, landeweit

Kurz-URL: http://www.88energie.de/?p=1417625

Erstellt von an 27. Okt 2016. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de