Startseite » Umwelttechnologien » Wärme zum Wohlfühlen: Ofenkauf leicht gemacht

Wärme zum Wohlfühlen: Ofenkauf leicht gemacht





Die Temperaturen sind frostig,
die Witterung nasskalt. Gerade in den Wintermonaten ziehen wir uns
gerne zurück und genießen Gemütlichkeit und Geborgenheit in den
eigenen vier Wänden. Viele träumen dabei von der kuscheligen Wärme
eines prasselnden Kaminfeuers und überlegen, sich kurzerhand eine
moderne Feuerstätte anzuschaffen. Doch worauf sollten Verbraucher
beim Kauf achten? Der HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und
Küchentechnik e.V. und die EFA – Europäische Feuerstätten
Arbeitsgemeinschaft e.V., geben hierfür wichtige Empfehlungen.

Große Auswahl an Farben, Formen und Funktionen

Moderne Feuerstätten – hierzu zählen Kaminöfen, Kachelöfen,
Heizkamine und Pellet-Öfen – stehen heutzutage dank ihrer
hochentwickelten Gerätetechnik für eine wirtschaftliche und
umweltgerechte Verbrennung. In der Regel lassen sich diese in jeder
Wohnung aufstellen, die Zugang zu einem Schornstein hat. In großer
Auswahl werden Geräte im Baumarkt, im Kaminstudio und im Fachhandel
angeboten. Ob klassisch, rustikal oder avantgardistisch –
Feuerstätten sind für jeden Geschmack und in allen Preisklassen zu
haben.

Besonders wichtig: Beim Kauf sollte bewusst ein Ofen gewählt
werden, der nicht nur zum Wohnstil passt, sondern die richtige
Heizleistung für die Raumgröße hat. Hierfür ist der Fachmann der
ideale Ansprechpartner. Denn ohne fachliche Beratung werden oft
überdimensionierte Geräte gekauft, die den Raum überheizen und sich
vom vermeintlichen Schnäppchen zum Preishammer entwickeln.

Der Schornsteinfeger hilft

Ist die passende Feuerstätte gefunden, empfiehlt es sich, bereits
zu diesem Zeitpunkt den Bezirksschornsteinfeger in die Planung
einzubeziehen. Schließlich prüft er die örtlichen Gegebenheiten und
beurteilt, ob der vorhandene Schornstein für die neue Feuerstätte
geeignet oder wie dieser eventuell an die moderne Verbrennungstechnik
anzupassen ist. Nach dem Einbau kontrolliert der Schornsteinfeger die
sichere Abführung der Rauchgase und die Einhaltung aller notwendigen
Vorschriften. Mehr Informationen unter www.ratgeber-ofen.de.

Kontakt:
HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V.
Daniel Jung
Referent Wirtschaft
Lyoner Str. 9
D-60528 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0)69 25 62 68-105
Fax: +49 (0)69 25 62 68-100
E-Mail: info@hki-online.de

Kontakt:
E F A
Europäische Feuerstätten Arbeitsgemeinschaft e.V.
i.A. Heike Utsch
Sekretariat
Mainzer Straße 12
D-56068 Koblenz
Tel.: +49 (0)261 100 40 67
Fax: +49 (0)261 100 40 62
E-Mail: heike.utsch@efa-europe.com
Internet: www.efa-europe.com

Pressekontakt:
Dr. Schulz Public Relations GmbH
Dr. Volker Schulz
Berrenrather Str. 190
D-50937 Köln
Tel.: +49 (0)221 42 58 12
Fax: +49 (0)221 42 49 880
E-Mail: info@dr-schulz-pr.de

Original-Content von: HKI, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: http://www.88energie.de/?p=1452521

Erstellt von an 6. Feb 2017. geschrieben in Umwelttechnologien. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de