NABU: Künftige Regierungsparteien müssen Landwirtschaft und Klimaschutz zu zentralen Punkten machen

Mit Blick auf das Ergebnis der Bundestagswahl kommentiert NABU-Präsident Olaf Tschimpke: „Der NABU fordert einen Kurswechsel in der Landwirtschaftspolitik mit einer echten Agrarreform in Deutschland und Europa sowie der Einrichtung eines EU-Naturschutzfonds. Die Folgen des hohen Pestizideinsatzes und der Massentierhaltung sind bereits im massiven Artenverlust und mit Gülle verseuchtem Trinkwasser sichtbar. Oberstes Ziel muss es […]

2. Nahwärme-Forum Stadtwerke Schleswig-Holstein: Windstrom besser nutzen durch Wärmenetze

Der Ausbau der Wärmenetze in Schleswig-Holstein könnte einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, überschüssigen Windstrom für die Energieversorgung zu nutzen. „Derzeit wird hingegen Windstrom in erheblichem Umfang in Schleswig-Holstein abgeregelt und werden die Windmüller dafür entschädigt, statt die Energie sinnvoll für die Energieversorgung unserer Bürger zu nutzen“, kritisierte Helge Spehr, Vorstandsvorsitzender des Verbands der Schleswig-Holsteinischen Energie- […]

Herbert Giess, Chef-Wissenschaftler von NARADA, mit Lead Industry Award ausgezeichnet

Am 20. September wurde Herbert Giess, Chef-Wissenschaftler von NARADA, auf der 17. Asian Battery Conference in Malaysia der International Lead Award verliehen, die höchste Auszeichnung der Branche für Bleibatterien. Der International Lead Award wird von der International Lead Association prämiert und diese Auszeichnung wurde dem Wissenschaftler überreicht, der langfristige Errungenschaften und Beiträge zur Entwicklung der […]

Die Schweiz ist hier kein Vorbild / Diskussion um CO2-Abgabe auf Heizenergien

Die Einführung einer nach Schweizer Vorbild gestalteten CO2-Abgabe auf Erdgas und Heizöl würde keinen Lenkungseffekt nach sich ziehen, dafür aber zu erheblichen Ungerechtigkeiten führen. Darauf weisen mehrere Verbände der deutschen Mineralölwirtschaft hin. Die CO2-Einsparung bei Heizstoffen in der Schweiz betrug seit Einführung der Abgabe 2008 rund 16 Prozent. In demselben Zeitraum wurde in Deutschland durch […]

Bundesnetzagentur auf Tournee: Nähere Einblicke in die Arbeit einer deutschen Behörde

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat im September zu einem Informationstag zum Netzentwicklungsplan 2030 nach Leipzig geladen. Mehrere Veranstaltungen dieser Art fanden auch in anderen deutschen Städten statt, Ein nur mit Stühlen bestückter Tagungsraum der Kongresshalle am Zoo bildete den örtlichen Rahmen des Leipziger Informationstages der BNetzA zum Netzausbauplan 2030. Anwesend waren neben Vertretern der BNetzA und […]

EEG-Prognose 2018: Maximal 17 Euro p. a. weniger Stromkosten für Familie (FOTO)

Nach einer Prognose für die EEG-Umlage 2018 würden Familien mit einem Stromverbrauch von 5.000 kWh maximal 16,66 Euro weniger im Jahr zahlen. Demnach sinke die EEG-Umlage von aktuell 6,88 Cent/kWh auf 6,60 Cent/kWh.1) Für einen Single (2.000 kWh p. a.) würde dies eine Entlastung von lediglich 6,66 Euro pro Jahr bedeuten. Alle deutschen Privathaushalte (Verbrauch: […]

Greenpeace-Aktivisten protestieren in Großbritannien gegen Einfuhr schmutziger VW-Diesel Umweltschützer fordern schnellere Umstellung auf saubere Antriebe

21. 9. 2017 – Für einen schnellen Abschied von schmutzigen Dieselmotoren und den Wechsel zu sauberen Verkehrsformen demonstrieren 66 Greenpeace-Aktivisten heute im Hafenbecken von Sheerness vor der Autofähre „Elbe Highway“. In Schlauchbooten und Kajaks fordern sie „Ditch Diesel“ („Weg mit Diesel“). Das Schiff liefert bis zu 2100 VW-Neuwagen, darunter viele Diesel von Emden nach Großbritannien. […]

Ressourceneffizienz durch Bionik / Neue VDI ZRE-Kurzanalyse: Vorbilder aus der Natur bieten Innovationspotenzial

Die Natur inspiriert zu technischen Innovationen, die dem schonenden Einsatz von Ressourcen dienen. Wie bionische Methoden und Produkte zur Material- und Energieeffizienz beitragen, zeigt die neue Kurzanalyse der VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH (VDI ZRE). Sie verdeutlicht, an welcher Stelle des Produkt-Entwicklungsprozesses und -Lebensweges die größten Ressourceneffizienz-Potenziale durch bionische Lösungen zu erwarten sind. Diese können helfen, […]

Auftakt der Heizsaison: weniger Kohlenmonoxid, Stickoxide und Staub mit Flüssiggas / Studie belegt niedrigere Emissionswerte im Vergleich zu Heizöl und Pellets

Gegenüber anderen leitungsunabhängigen Heizenergien punktet Flüssiggas durch niedrigere Schadstoffwerte – so lautet das zentrale Ergebnis einer Studie der Universität Stuttgart im Auftrag des Deutschen Verbandes Flüssiggas e.V. (DVFG). Jenseits des Erdgas- und Fernwärmenetzes bieten sich moderne Flüssiggas-Heizungsanlagen damit als emissionsarme Alternative zu Öl- und Pelletheizungen an. „Das Gutachten beziffert erstmals den wichtigen Beitrag, den Flüssiggas […]

Thomas Hölck: EEG erhalten! Wirtschaftlichkeit von Stromspeichern technologieoffen gestalten!

Mit dem vorliegenden Antrag hat die Regierungskoalition erfolgreich aus ihrem Koalitionsvertag abgeschrieben. Das ist auch eine Leistung. In der Sache ist der Antrag nicht unbedingt falsch. Allerdings ist er zu kurz gedacht. Es stellt sich zum Beispiel die Frage, warum gerade nur Pumpspeicherkraftwerke von den Netzentgelten befreit werden sollen. Kommt es den Antragstellern wirklich auf […]

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de