Weniger Verbrennung – mehr Recycling: Neues Verpackungsgesetz kann Startschuss für Rohstoffwende sein

Heute verabschiedet der Bundestag in dritter Lesung das Verpackungsgesetz. Nach den Worten von Bernhard Reiling, Präsident des bvse-Bundesverbandes Sekundärrohstoffe und Entsorgung (bvse), geht es darum, dass Deutschland sich für eine „ökonomisch erfolgreiche und nachhaltige Zukunft“ optimal aufstellt. „Die Entscheidung für ein Verpackungsgesetz ist eine wichtige Weichenstellung für mehr Recycling, weniger Verbrennung und für eine nachhaltige […]

rbb exklusiv: Woidke kritisiert Deponiebrand in Brozek

Brandenburgs Ministerpräsident Woidke (SPD) hat das Krisenmanagement der polnischen Behörden beim Deponiebrand in Brozek kritisiert. In diesem Zusammenhang hat er sich auch mit dem polnischen Botschafter Andrzej Przylebski getroffen. Danach sagte Woidke der rbb-Fernsehsendung Brandenburg aktuell, er habe von den polnischen Behörden und vom Botschafter die Zusage bekommen, dass sich die polnische Regierung sehr intensiv […]

DAtF: Neues StandAG bereitet Weg zur Endlagerung

Das DAtF begrüßt, dass mit der heutigen Verabschiedung der Novelle zum Standortauswahlgesetz (StandAG) im Bundestag nunmehr seitens der Politik ein verbindlicher Pfad für die Suche und Bereitstellung eines Endlagers für hochradioaktive Abfälle beschrieben ist. Hierzu erklärt der Präsident des DAtF, Dr. Ralf Güldner: „Das neue StandAG bereitet den Weg zur Endlagerung. Die kerntechnische Branche bzw. […]

Nüßlein/Dött: Sofort mit Endlagersuche beginnen

Kompromiss beim Standortauswahlgesetz verlangt allen etwas ab Der Deutsche Bundestag wird am morgigen Donnerstag das „Standortauswahlgesetz-Fortentwicklungsgesetz“ und damit die Regeln für die Suche nach einem Standort für ein Endlager für hochradioaktive Abfälle beschließen. Hierzu erklären der Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Georg Nüßlein und ihre umweltpolitische Sprecherin Marie-Luise Dött: Georg Nüßlein: „Der Beschluss über das künftige […]

„Besser machen!“ Upcycling für Jugendliche

Startschuss für Umweltbildungs-Projekt zur Wiederverwendung gebrauchter Güter – DBU gibt 123.000 Euro „Gebrauchten oder scheinbar nutzlosen Konsumgütern ein neues, sogar aufgewertetes Leben einzuhauchen, ist ausgesprochen kreativ, innovativ und umweltschonend. Durch Upcycling können Rohstoffe gespart, Müllberge verringert und die Wegwerfmentalität gemäßigt werden“, sagte Dr. Heinrich Bottermann, Generalsekretär der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU), heute zum Startschuss für […]

Zahlreiche Rechtsänderungen: Unternehmen müssen schnell auf neue Umwelthaftungsrisiken reagieren

Zahlreiche Rechtsänderungen im Umweltbereich verunsichern zurzeit die Top-Manager und Umweltbeauftragten von Unternehmen. Die Herausforderung: Auf einige der Neuerungen müssen die Firmenverantwortlichen sehr kurzfristig reagieren. „Am 14. Januar wurde die Bundes-Immissionsschutzverordnung an 44 Stellen geändert – und den Unternehmen wird nur wenige Monate Zeit gegeben, um diese Änderungen zu befolgen“, sagt Martina Wunderlich, Umweltexpertin beim Versicherungsmakler […]

Organisierte Rechtsverstöße: Plastikflaschen und Dosen ohne Pfand gefährden das Mehrwegsystem und verschmutzen die Umwelt

Deutsche Umwelthilfe deckt massive Verstöße gegen Umweltgesetz auf: Kioske und Imbissbuden verkaufen rechtswidrig massenhaft pfandfreie Getränkedosen und Plastikflaschen – Illegaler Handel floriert vor allem mit Coca-Cola Produkten – DUH fordert untere Abfallbehörden zu regelmäßigen Kontrollen und hartem Durchgreifen auf Kioske, Schnellrestaurants, Imbissbuden und Spätverkaufsstellen in Berlin und anderen deutschen Großstädten, wie Köln oder Hamburg verstoßen […]

Stark für Umwelt und Verbraucher: Deutsche Umwelthilfe präsentiert den umweltpolitischen Jahresrückblick 2016 / DUH bewertet die Arbeit der Bundesregierung und stellt Themen und Kampagnen für 2017 vor

Wie auch in den Vorjahren bewertet die Deutsche Umwelthilfe (DUH) kurz vor Weihnachten das Jahr aus umweltpolitischer Sicht und analysiert die Arbeit der Bundesregierung. Für die Umwelt- und Verbraucherschutzorganisation gibt es zahlreiche Gründe für Kritik. Abgasskandal, Klimaschutzplan, Mehrweg- und Ressourcenschutz, Kohleausstieg und Wärmewende – bei allen diesen großen und wichtigen Umweltthemen versagt die Regierung nach […]

Recycling senkt den Rohstoffverbrauch

„Der UBA-Ressourcenbericht macht deutlich, wie hoch der Rohstoffverbrauch in Deutschland ist. Mehr Recycling trägt dazu bei, den Ressourcenverbrauch und den CO2-Ausstoß zu begrenzen“, erklärte bvse-Hauptgeschäftsführer Eric Rehbock. Das Umweltbundesamt hat heute seinen Ressourcenbericht veröffentlicht. Pro Jahr verbraucht jeder Mensch in Deutschland mehr als 16 Tonnen Metall, Beton, Holz und andere Rohstoffe. Das sind pro Person […]

Deutsche Umwelthilfe setzt mit Streetart ein Zeichen gegen Einweg-Becher

Mit dem großen Kreidebild eines „Becherhelden“ setzt die Deutsche Umwelthilfe am Berliner Alexanderplatz ein Zeichen gegen die zunehmende Flut aus Coffee to go-Bechern – DUH fordert Abgabe auf Einwegbecher und Förderung von Mehrwegsystemen Mit einer zwei mal vier Meter großen Kreidezeichnung hat die Deutsche Umwelthilfe (DUH) einen Tag vor dem Internationalen Tag des Kaffees (1.10.2016) […]

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de