Startseite » Allgemein » Staatliche Förderung für Speichersysteme: VS 5 Hybrid von Bosch ist im vollem Umfang förderfähig

Staatliche Förderung für Speichersysteme: VS 5 Hybrid von Bosch ist im vollem Umfang förderfähig





– Im Mai startete Marktanreizprogramm für Batteriespeicher
– Programm gilt für PV-Anlagen, die nach dem 01.01.2013
installiert wurden und deren Leistung 30 Kilowatt peak nicht
überschreitet
– VS 5 Hybrid erfüllt alle technischen Voraussetzungen
– Förderung beträgt bis zu 660 Euro pro Kilowatt peak
Solaranlagenleistung

Seit dem 01. Mai 2013 ist ein Marktanreizprogramm des
Bundesumweltministeriums (BMU) und der KfW-Bankengruppe in Kraft, das
stationäre dezentrale Batteriespeichersysteme in Verbindung mit einer
Photovoltaik-Anlage, die an das elektrische Netz angeschlossen ist,
fördert. Die Qualifikation für das Förderprogramm ist an strenge
technische Vorgaben geknüpft. Damit wird sichergestellt, dass die
Entwicklung technologisch ausgereifter Systeme – wie z.B. der VS 5
Hybrid von Bosch – vorangetrieben wird.

VS 5 Hybrid von Bosch Power Tec ist voll förderfähig

Der seit letztem Jahr erhältliche VS 5 Hybrid von Bosch Power Tec
erfüllt alle technischen Voraussetzungen und ist deshalb in vollem
Umfang förderfähig. Um einen Beitrag zur lokalen Netzentlastung zu
leisten, ist z. B. die dauerhafte Reduzierung der Einspeiseleistung
auf 60 Prozent vorgeschrieben. Diese Anforderung setzt des Bosch
Speichersystem problemlos und intelligent um. Die verbleibende
Leistung geht dem Anlagenbetreiber jedoch nicht verloren. Das in dem
System integrierte Energiemanagementsystem sorgt dafür, dass die
übrige Energie entweder direkt im Haushalt verbraucht oder zur
späteren Nutzung in den leistungsstarken Lithium-Ionen Batterien
zwischengespeichert wird. Auch die vom Fördergeber geforderte
7-jährige Zeitwertgarantie stellt Bosch bereits zur Verfügung. Das
heißt, dass der Anlagenbetreiber bei Eintreten eines Defekts
innerhalb der ersten sieben Jahre den jeweiligen Zeitwert der
Batterie ersetzt bekommt. Damit werden Qualität und Lebensdauer der
Speicher sichergestellt.

Bis zu 660 Euro pro kWp Anlagenleistung förderfähig

Die Förderhöhe hängt von der Größe der Photovoltaik-Anlage und den
Anschaffungskos-ten des Speichersystems ab. 30 Prozent der
anzurechnenden Kosten bezuschusst der Staat. Dies gilt für Anlagen,
die nach dem 01. Januar 2013 an das Netz angeschlossen wurden. Bei
einer kombinierten Installation von Photovoltaik-Anlage mit Speicher
erhält der Betreiber bis zu 600 Euro pro Kilowatt peak (kWp) der
PV-Generatorleistung. Bei einer Nachrüstung einer Anlage ist eine
Förderung von bis zu 660 Euro pro kWp möglich. Die staatliche
KfW-Bankengruppe gewährt einen zinsgünstigen Kredit über die
Anschaffungssumme.

Der Staat fördert den Kauf zudem mit einem attraktiven
Tilgungszuschuss; der Kreditantrag muss daher mindestens in Höhe des
errechneten Zuschusses gestellt werden. Weitere Details zu dem
KfW-Programm „Erneuerbare Energien –Speicher–“ finden Sie unter
www.kfw.de oder auch unter www.solarstrom-tag-und-nacht.de.

VS 5 Hybrid erfüllt höchste Sicherheitsstandards

Der VS 5 Hybrid erfüllt höchste internationale
Sicherheitsstandards. Besonderes Augenmerk galt der Sicherheit der
Batterien: sie sind TÜV-zertifiziert. Ausgeklügelte Software zur
individuellen Überwachung jeder einzelnen Batteriezelle sowie
konstruktive Lösungen im Gehäuse machen dieses System in puncto
Sicherheit einzigartig. Der VS 5 Hybrid von Bosch ist das weltweit
einzige PV-Speichersystem, bei dem das gesamte System
Baugruppen-zertifiziert ist.

Gebäudeversicherungen kennen in der Regel nur solche Systeme an.
Auch die KfW weißt Ihre Kunden explizit darauf hin, dies im Vorfeld
bei der Wahl eines Speichers zu prüfen.

Der VS 5 Hybrid ist ab einer Speicherkapazität von 4,4 kWh
erhältlich und je nach Bedarf in 2,2 kWh-Schritten auf bis zu 13,2
kWh modular jederzeit nachträglich erweiterbar.

Pressekontakt:
Christoph Lapczyna
Telefon +49 40 6450-2131
Mobil +49 171 5525-164
presse.bpte@de.bosch.com

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=876600

Erstellt von an 23. Mai 2013. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de