Startseite » Allgemein, Sonstige » Solaranlage selbst planen und wissen was es kostet

Solaranlage selbst planen und wissen was es kostet





Ihr Dach ist bereits da, was fehlt ist eine Photovoltaikanlage. Planen Sie Ihre Photovoltaikanlage mit einem einfachen Planungstool einfach selbst. „Viele deutsche Häuser erzeugen heute bereits eigenen Strom, Tendenz steigend, heute ist das für jedermann möglich“, so Willi Harhammer, Geschäftsführer von iKratos. Nahezu jedes Dach ist für eine Photovoltaikanlage geeignet. Möglich machen das hochwertige Photovoltaikmodule, die zusammen mit Wechselrichtern von früh morgens bis spät abends Solarstrom erzeugen. Der Stromversorger zahlt, aufgrund des EEG Gesetzes rentable Preise, mit der man die Anlage leicht finanzieren kann. Von den Privathaushalten nutzen ca 25 % bereits Ihren eigenen Strom und sparen dabei. Als Geldanlage erreichen Solarstromanlagen hohe Renditen. ( Übrigens: “ Eine Familie verbraucht im Jahr ca. 4.300 KWh Strom“ eine 5 KWp Anlage liefert diesen Stromfaktor in einem Jahr !). Wer seine Photovoltaikanlage selbst planen will kann das mit www.pvsimpel.de einfach durchführen. Einfach die Länge und Höhe des Daches eingeben und die Aussparungen für Fenster und Kamin eingeben-fertig. Auf Knopfdruck bekommt man einen fertigen Plan und ein Kostenangebot. Genau so einfach kann man die Solarthermieanlage berechnen. Unter www.solarsimpel steht auch hier ein Planungstool für Solarwärme bereit. Viel Spaß beim Planen wünscht die iKratos Solar und Energietechnik GmbH aus Weißenohe. Mehr Infos unter www.ikratos.de

Kurz-URL: http://www.88energie.de/?p=347239

Erstellt von an 12. Feb 2011. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de