Startseite » Allgemein, Sonstige » SFC Energy startet neue EFOY Pro Generation für professionelle Industrieanwendungen

SFC Energy startet neue EFOY Pro Generation für professionelle Industrieanwendungen





Die SFC Energy AG, Technologie- und Marktführer für netzferne und netzgebundene Stromerzeugung und -verteilung, startet den Verkauf einer neuen, mit noch mehr Funktionen erweiterten Generation ihrer erfolgreichen EFOY Pro Brennstoffzellen für anspruchsvolle Industrieanwendungen.
Mit einer um 50 Prozent gesteigerten garantierten Lebensdauer von 4.500 Betriebsstunden und einer weiteren Reduzierung der Betriebskosten um bis zu 40 Prozent reagiert SFC Energy auf die Kundenwünsche professioneller Nutzer netzferner Stromversorgungslösungen. Die entscheidenden Vorteile, die die neue EFOY Pro Generation den Anwendern eröffnet, sind die absolut zuverlässige Stromversorgung rund um die Uhr, bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit und die extrem lange bedienerfreie Autarkie für alle Arten von netzfern betriebenen Anwendungen.
Die neuen EFOY Pro Brennstoffzellen sind in zwei Leistungsklassen (EFOY Pro 800 mit 45 Watt bzw. EFOY Pro 2400 mit 110 Watt maximaler Ausgangsleistung) erhältlich. Damit wurde die Leistung der stärksten EFOY Pro erneut um über 20 Prozent gesteigert. Beide Leistungsklassen sind darüber hinaus als Duo-Variante mit zwei Tankanschlüssen erhältlich. In dieser Variante können zwei 28 Liter-Tankpatronen direkt an eine Brennstoffzelle angeschlossen werden. Diese Produktneuerung wurde gezielt eingeführt, um den Anwendern noch längere Autonomie ohne Benutzereingriff zu geben. So kann zum Beispiel eine EFOY Pro 800 Duo eine Anwendung mit einem kontinuierlichen Leistungsbedarf von 25 Watt über 100 Tage lang autark und ohne jeglichen Benutzereingriff mit Strom versorgen – mit entsprechend hohen Betriebs- und Logistikkosteneinsparungen für den Betreiber.
Wie ihre Vorgänger sind auch die neuen EFOY Pro Brennstoffzellen leise, wetterunabhängig, wartungsfrei, fernsteuerbar und umweltfreundlich. Damit eignen sie sich ideal als Stromerzeuger in einer Vielzahl von netzfernen Einsatzfeldern im Öl- und Gasbereich, in der Windindustrie, der Umwelt- und Messtechnik, im Verkehrsmanagement, in der Telekommunikation.
Sie können verdeckt, an Bord von Fahrzeugen, im Schaltschrank oder in einer wetterfesten Box, mobil und stationär verwendet werden. Darüber hinaus eignen sich EFOY Pro Brennstoffzellen ideal als Hybrid-Energieversorgung oder als Back Up-Ergänzung zu Solar. Sobald die Solaranlage nicht genügend Leistung bringt, schaltet sich die Brennstoffzelle vollautomatisch zu und gleicht die Energielücke aus. Dadurch können kostenaufwändige große Solarkonstruktionen vermieden werden.
„In der neuen EFOY Pro Generation haben wir die Erfahrungen und Wünsche unserer Kunden aus einer Reihe wichtiger Industriezweige gebündelt und sie auf der Grundlage unserer langjährigen Expertise in der netzfernen Stromerzeugung technisch weiterentwickelt“, sagt Dr. Peter Podesser, CEO of SFC Energy. „Damit bieten wir unseren Kunden lange Autarkie bei niedrigen Kosten.“
SFC Energy zeigt die neuen EFOY Pro Brennstoffzellen auf der Hannover Messe vom 8. bis 12. April 2013 auf dem Stand G56 in Halle 27. Weitere Informationen zu den EFOY Pro Brennstoffzellen unter www.efoy-pro.com.

Die SFC Energy AG (www.sfc.com) ist ein Marktführer für netzferne und stationäre Stromerzeugung und -verteilung. Mit über 26.000 verkauften Brennstoffzellen hat das Unternehmen seine voll kommerzialisierten und mehrfach ausgezeichneten Produkte seit Jahren weltweit erfolgreich in den Bereichen Freizeit, Industrie und Verteidigung & Sicherheit etabliert. Ebenso erfolgreich werden insbesondere für den Bereich Industrie Hochleistungselektronikkomponenten wie Spannungswandler und Schaltnetzteile entwickelt, produziert und international vertrieben. Die Produkte werden vermehrt als Systemlösung zur Stromversorgung gemäß den Kundenbedürfnissen geliefert. SFC ist zertifiziert nach DIN ISO 9001:2008. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Brunnthal bei München, Deutschland, und Standorte in den Niederlanden und Rumänien sowie eine Vertriebsniederlassung in den USA. Die SFC Energy AG notiert im Prime Standard der Deutschen Börse (WKN: 756857 ISIN: DE0007568578).

Kurz-URL: http://www.88energie.de/?p=848409

Erstellt von an 8. Apr 2013. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de