Startseite » Allgemein » SE macht Stadtwerke fit für neue Geschäftsmodelle ? z.B. Vermietung von PV-Speicher-Systemen

SE macht Stadtwerke fit für neue Geschäftsmodelle ? z.B. Vermietung von PV-Speicher-Systemen





Die SE Scherbeck Energie GmbH, Beratungs- und Dienstleistungsspezialist für Versorger, unterstützt Stadtwerke bei der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle. Das jüngste Angebot beinhaltet umfassenden Support bei der Realisierung von Angeboten zur Vermietung von kombinierten Photovoltaik- (PV-) und Stromspeicheranlagen für Immobilienbesitzer. Es richtet sich primär an kleine und mittelgroße Stadtwerke, denen Kapazitäten und/oder Know-how für die Entwicklung fehlen und die keine White-Label-Lösung wünschen.

Kombinierte PV- und Speichersysteme sind ein wichtiger Lösungsbaustein für die Energiewende. Dezentral erzeugter und vor Ort verbrauchter Strom entlastet die Netze und macht die Energiewende vor Ort erlebbar. Das Interesse der Bürger und Unternehmen an solchen Anlagen nimmt stetig zu. Stadtwerke andererseits erleben im Wettbewerb einen zunehmenden Margenverfall im Strom- und Gasvertrieb sowie oftmals spürbare Kundenverluste. Der zunehmende wirtschaftliche Druck erfordert das Entwickeln innovativer Dienstleistungen, mit denen Versorger neue Umsatzpotentiale erschließen und Verluste kompensieren können.

Ein Produkt, das perfekt heutigen Marktanforderungen entspricht

Die Vermietung von Photovoltaikanlagen mit Stromspeichern an Hauseigentümer, die ihren eigenen Strom ohne Anfangsinvestitionskosten erzeugen möchten, ist unter den gegebenen Prämissen ein ideales Produkt. Unter der Vorgabe, dass der Kunde Besitzer des Gebäudes ist, wird bei ihm eine Photovoltaikanlage mit Stromspeicher installiert. Deren Eigentümer ist das Stadtwerk, der Kunde jedoch ihr Betreiber. Er erzeugt seinen eigenen Solarstrom, den er je nach Bedarfslage direkt verbraucht, speichert oder ins Netz einspeist. Als Gegenleistung erhält das Stadtwerk eine feste monatliche Miete über eine definierte Vertragslaufzeit. Als ?Rundum-Sorglos-Versorger? ist es für Planung, Installation, Inbetriebnahme, Wartung, Reparatur und Versicherung verantwortlich. Seinen Reststrombedarf deckt der Kunde beim Stadtwerk oder bei einem anderen Lieferanten.

Somit entsteht eine Win-win-Situation: Der Kunde nutzt regenerativen Strom aus eigener Produktion, wird somit aktiver Teil der Energiewende. Er muss weder selbst Investitionsmittel bereitstellen noch sich um Technik und Anlagenmanagement kümmern. Das Stadtwerk andererseits erschließt eine neue Erlösquelle und bindet seine Kunden über einen langen Zeitraum.

Strategische Vorteile gegenüber White-Label-Lösungen

Darüber hinaus bietet das Mietmodell für Stadtwerke einen weiteren strategischen Vorteil: Indem der Versorger sich gegen eine White-Label-Lösung entscheidet und das Geschäftsmodell selbst entwickelt, kann er das Geschäft mit hohen Freiheitsgraden selbst steuern. Zudem baut er entlang der gesamten Prozesskette wertvolles eigenes Know-how auf. Zu wissen, welche Hürden bei der Entwicklung eines solchen Angebots auftreten können, und das Prozedere der Produktentwicklung selbst einmal durchexerziert zu haben, ist hilfreich beim Aufbau weiterer neuer Dienstleistungsangebote. Denn das wird im Zuge des zukünftigen Marktwandels unerlässlich sein. White-Label-Lösungen mögen der bequemere Weg sein, aber der Lerneffekt im Stadtwerk bleibt marginal. Wissensgewinn beim Aufbau neuer Geschäftsfelder ist mit Blick auf zukünftige Herausforderungen jedoch unverzichtbar. Sehr kleine Versorger haben die Möglichkeit, bei der Produktentwicklung regional zu kooperieren.

Rundum-Beratung bei komplexer Produktentwicklung

SE Scherbeck Energy hat bei der Erschließung neuer Geschäftsfelder für Stadtwerke umfangreiches Know-how aufgebaut und begleitet sie von der Konzeption bis hin zur Umsetzung in die Praxis. Wie komplex das Thema ist, erschließt sich beim Blick auf die Teilaufgaben der Produktentwicklung: Potentialanalyse, Business Case-Kalkulation, Klärung rechtlicher Fragen, Lieferantengespräche, Pricing, Marketing und Partnermanagement sind nur einige Stichworte. Ein wesentlicher weiterer Mehrwert für Stadtwerke durch die Beratung liegt darin, dass parallel eine Gesamtprozessoptimierung durchgeführt wird, die ihnen hilft, sich zukunftsfähig aufzustellen. Nach Abschluss des Projektes ist das Stadtwerk so gerüstet, dass es mit seiner eigenen Organisation auch andere neue Produkte zielgerichtet entwickeln kann.

Die Scherbeck Energy-Gruppe unterstützt Unternehmen der Energiewirtschaft, öffentliche Einrichtungen sowie sehr große Energieverbraucher in Deutschland und anderen EU-Ländern als unabhängiger Dienstleister im Energiebereich. Das Team besteht aus markterfahrenen Beratern, Portfoliomanagern, Analysten und Softwareexperten. Die Firmengruppe mit Stammsitz in Hürth bei Köln unterhält Niederlassungen in München sowie Berlin und beschäftigt insgesamt rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die SE Scherbeck Energy GmbH ist als Berater und Dienstleister auf allen Wertschöpfungsstufen der Energiewirtschaft tätig. Die Beratung wird unterstützt durch eigene Analysekompetenzen und professionelle, teils selbst entwickelte Tools. Seit der Gründung 1998 wurden zahlreiche Projekte für nahezu 500 Kunden durchgeführt ? vorrangig im Strom- und Erdgassektor, aber auch im Kohle- und Ölmarkt sowie im Handel mit Emissionen und Herkunftsnachweisen.

FSE Portfolio Management GmbH, 2001 gegründet, ist seit 2011 eine hundertprozentige Tochter der SE Scherbeck Energy GmbH. FSE bietet professionelle Dienstleistungen im Bereich Energiehandel, Energiedatenmanagement, Risikomanagement, Portfoliomanagement, Analysen und sonstige Services an.

In einer weiteren Tochtergesellschaft, der SE Energy Trading GmbH werden seit August 2013 die Marktzugänge zu den Energiebörsen gebündelt. Das Unternehmen ermöglicht Kunden an sieben Tagen in der Woche Zugang zu den Spotmärkten an verschiedenen Börsen und ist in der EEG-Direktvermarktung aktiv.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1532892

Erstellt von an 22. Sep 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de