Startseite » Allgemein, Sonstige » PROSOL Invest schließt Kooperationsvertrag mit RWE

PROSOL Invest schließt Kooperationsvertrag mit RWE





Der Hersteller der Sonnenbatterie, die PROSOL Invest Deutschland GmbH, liefert zukünftig die Produktlinie RWE Storage compact, welches das Portfolio RWE HomePower solar des Dortmunder Energiedienstleisters um sechs verschiedene Modelle intelligenter Lithium- Stromspeichersysteme ergänzt. Diese Vereinbarung wurde heute im Rahmen eines Kooperationsvertrages zwischen RWE und PROSOL Invest unterzeichnet. RWE entscheidet sich damit für den deutschen Marktführer für intelligente Speichersysteme, welcher als Branchenpionier in diesem jungen Markt bereits auf mehr als 3 Jahre praktische Erfahrung verweisen kann.
„Unser zweites Produkt ist aufgrund seiner Speichergröße auch für größere Photovoltaikanlagen geeignet. Damit sprechen wir nicht nur Haushaltskunden sondern auch kleinere Gewerbekunden an, die Wert auf Preissicherheit und Unabhängigkeit legen,“ sagte Norbert Verweyen, Geschäftsführer der RWE Effizienz, bei Vertragsunterzeichnung. Durch die kompakte Bauweise eignet sich das Produkt insbesondere für niedrige Kellerräume. Der Einsatz von Lithium-Eisenphosphat-Batterien garantiert eine hohe Effizienz und Sicherheit. „Der meiste Sonnenstrom wird erzeugt, wenn der Verbrauch in den Haushalten am geringsten ist. Unsere Batteriespeicher steigern die Eigenversorgung auf 60% und mehr. Somit können sich Kunden von April bis September überwiegend mit selbst erzeugtem Strom versorgen.“ Kombiniert mit der Haussteuerung RWE SmartHome werden Stromeinspeisung und -verbrauch transparent. Elektrische Verbraucher wie Haushaltsgeräte können künftig zugeschaltet und automatisiert betrieben werden.
„Mit RWE Storage compact unterstützen Kunden die Energiewende, denn sie entscheiden sich für die Eigenversorgung mit Sonnenstrom, der zu 100% grün und umweltfreundlich ist“, sagte Christoph Ostermann, Geschäftsführer der PROSOL Invest Deutschland. „Als spezialisierter deutscher Mittelständler stehen wir für beste Qualität und haben die Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit unserer Speichersysteme bereits bei einer Vielzahl zufriedener Kunden in ganz Deutschland unter Beweis gestellt.“
Der Preis des Grundsystems mit einer Kapazität von 4,6 kWh beträgt derzeit netto 11.500 Euro zzgl. Mehrwertsteuer und Installationskosten. Bei sinkender Einspeisevergütung für Solarstrom und steigenden Strompreisen wird sich das System innerhalb seiner Lebenserwartung amortisieren. Besonders interessant ist zudem, dass das System RWE Storage compact den Richtlinien des ab 01.05.2013 in Kraft tretenden KfW-Förderprogramms Nr. 275 entspricht. Damit ist abhängig vom gewählten Modell sowie der Spitzenleistung der Photovoltaik-Anlage eine Förderung von bis zu 14.385 EUR für die RWE Storage compact-Linie möglich. Verfügbar ist das System ebenfalls ab Mai 2013. Die Anlage kann nach Ablauf der Betriebsdauer recycelt werden, da der Hersteller die Rücknahme der Speichermodule garantiert. Kunden können sich auf www.energiewelt.de/homepower-solar über die neue Produktlinie informieren und ihren Speicherbedarf individuell ermitteln.
Die RWE Effizienz GmbH ist Dienstleister für Energieeffizienz-Infrastruktur und Tochter der RWE Deutschland. Sie unterstützt Kunden dabei, Kosten zu sparen und die Umwelt zu schonen: von der E-Mobilität über dezentrale Energieerzeugung bis hin zur Hausautomatisierung SmartHome und Energieberatung – die RWE Effizienz geht die Energieeffizienz von A bis Z an und setzt durch innovative Ansätze und neue Produkte Standards. Mit Informationen und Aufklärung steigert sie das öffentliche Bewusstsein für Energieeffizienz. Wesentliche Fakten sind gebündelt zu finden auf www.rwe-effizienz.com, www.rwe-mobility.com, www.rwe.de/smarthome und www.energiewelt.de, dem Informations- und Beratungsportal zu Fragen der Energieeffizienz.

Die PROSOL Invest Deutschland GmbH ist der deutsche Marktführer für intelligente Lithium- Speichersysteme und verfügt über langjährige Erfahrung mit Batteriespeichertechnologien und erneuerbaren Energien. PROSOL Invest investiert konsequent in Forschung & Entwicklung. Die detaillierten Daten mehrerer hundert Anlagen, die ab 2011 in der Online-Überwachung anonymisiert ausgewertet werden, bieten die fundierte und realitätskonforme Grundlage für eine kundenorientierte Weiterentwicklung der Speichertechnologie. 2010 wurden die ersten Batterien des Typs RWE Storage compact in der Praxis getestet. Mehr Informationen unter www.sonnenbatterie.de.

Kurz-URL: http://www.88energie.de/?p=862471

Erstellt von an 29. Apr 2013. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de