Startseite » Allgemein » Pressemitteilung zur Konferenz S³ | Solar. Storage. Safety., 25.-26. Februar 2015

Pressemitteilung zur Konferenz S³ | Solar. Storage. Safety., 25.-26. Februar 2015





Anlässlich des 15-jährigen Jubiläums der Firmengründung von EuPD Research erweitert der Bonner Markt- und Meinungsforscher das diesjährige „German PV Market Briefing“ um einen weiteren Veranstaltungstag auf eine neue Doppelkonferenz: S³ | Solar. Storage. Safety. Der zweite Tag wird sich im Rahmen der „Energy Storage & Battery Safety Conference“ der International Battery & Energy Storage Alliance (IBESA) auf das Thema Energiespeicherung konzentrieren.
Bereits zum achten Mal bietet das „German PV Market Briefing“ seinen Teilnehmern am 25. Februar 2015 in Köln einen umfassenden Überblick über den deutschen Photovoltaik (PV) Markt.
Im Rahmen des ersten Konferenztages präsentieren Marktexperten neuste Daten und Forschungsergebnisse und diskutieren in Expertenrunden mit Teilnehmern, Branchenverbänden und Vertretern aus der Politik und Verwaltung über die aktuellen Herausforderungen und Möglichkeiten im deutschen PV Markt.
Mit Spannung wird besonders der Vortrag von Cornelia Viertl, Referentin für PV und Geothermie im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), erwartet, in dem sie die Auswirkungen der letztjährigen Anpassungen des EEG auf den deutschen PV Markt erläutern wird.
Ein weiterer wichtiger Bestandteil des ersten Veranstaltungstages sind technologische Innovationen und Zukunftsperspektiven für die Solarindustrie in Deutschland, die im Rahmen einer Expertenrunde mit Vertretern der PV- und Energiewirtschaft Diskutiert werden.
Der zweite Veranstaltungstag der S³ | Solar. Storage. Safety. steht ganz im Zeichen von Batterie- und Speichertechnologien. Mit der von der International Battery & Energy Storage Alliance IBESA ausgerichteten 3rd Energy Storage & Battery Safety Conference, die am 26. Februar am selben Veranstaltungsort in Köln stattfindet, tragen die Organisatoren der international wachsenden Bedeutung von Speichertechnologien in der Energieversorgung und in verschiedenen Anwendungsbereichen Rechnung.
Neben einem Überblick über nationale und internationale Marktentwicklungen und -potentiale für Speichertechnologie bildet das Thema Batteriesicherheit einen weiteren wichtigen Baustein der Veranstaltung. Eine Expertenrunde wird dabei unter anderem die provokante Frage diskutieren, inwiefern es sich bei Aussagen zu sicheren Batteriesystemen um „Marketinglügen“ handelt und ob Qualität einen Preis hat – ganz nach dem Motto „you get what you pay for“.
Hintergründe zur Veranstaltung
Alle Informationen zur S³ | Solar. Storage. Safety. inklusive einer ausführlichen Programmvorschau und Hinweisen zur Anmeldung finden Sie hier.
Sponsoren der 3rd Energy Storage & Battery Safety Conference sind E3/DC GmbH, die Energiespeichermesse ees Europe und die Sonnenbatterie GmbH, Ausstellungssponsor ist Viosy S.A.
Partner beider Veranstaltungstage sind der Bundesverband Neue Energiewirtschaft (bne), der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW), das Deutsche CleanTech Institut (DCTI), die European Photovoltaic Industry Association (EPIA), die Initiative Joint Forces for Solar, das Solar Cluster Baden-Württemberg, SolarValley Mitteldeutschland, das Thüringer Erneuerbare Energien Netzwerk e.V. (ThEEN) sowie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA).
Zur Registrierung besuchen Sie unsere Webseite oder wenden Sie sich an: Melanie Twrsnick | Marketing & Events | m.twrsnick@eupd-research.com
Journalisten wenden sich mit Fragen zur Veranstaltung oder zur kostenfreien Akkreditierung bitte an unsere Pressestelle.

EuPD Research ist ein international tätiger und auf B2B-Marktforschung fokussierter Dienstleister. Wir kombinieren tief greifende Marktkenntnis mit methodischer Professionalität und bieten somit unseren Kunden nicht nur profunde Marktdaten, sondern darüber hinaus praktische und zukunftsorientierte Entscheidungshilfen. Dadurch sichern wir Ihnen den optimalen Mehrwert durch praktische Anwendungen. Unsere Forschung umfasst die gesamte Bandbreite quantitativer sowie qualitativer Methoden und wird von unseren Analysten effizient und kundenorientiert eingesetzt. Die Forschungsdaten werden von einem spezialisierten und multilingualen Interviewercenter erhoben und unseren weltweit tätigen Kunden zur Verfügung gestellt.

Kurz-URL: http://www.88energie.de/?p=1170594

Erstellt von an 9. Feb 2015. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de