Startseite » Allgemein » Ladepunkte für E-Autos in Heppenheim eingeweiht

Ladepunkte für E-Autos in Heppenheim eingeweiht





Vertreter der GGEW AG und der Stadt Heppenheim haben die neuen Ökostrom-Ladepunkte für Elektroautos in Heppenheim an der Bergstraße offiziell eingeweiht. Diese Elektrotankstellen sind schon seit einiger Zeit in Betrieb. Die ubitricity-Ladepunkte befinden sich im Parkhaus Innenstadt in der Lehrstraße 6 (Einfahrt über Zwerchgasse), im Parkhaus Stadthaus in der Gräffstraße 7 sowie gegenüber Graben 14. Die Hinweisschilder, dass die entsprechenden Parkplätze für Elektrofahrzeuge reserviert sind, wurden angebracht. Außerdem vergrößert die GGEW AG den Kreis der Nutzer erheblich und ihre Ladepunkte sind auch für andere Anbieter offen ? dank Ladenetz-Verbund und ?Einfach Laden?.
?Als innovativer Energiedienstleister bringen wir die Elektromobilität in Südhessen mit Kraft voran: Mit professioneller Ladeinfrastruktur, attraktiven Mobilstromtarifen und E-CarSharing. Weitere Elektrotankstellen sind geplant. Wir setzen hier auf Standorte, wo die Nutzer länger verweilen: etwa Hotels, Freizeitangebote oder Firmen?, erklärte Carsten Hoffmann, Vorstand GGEW AG. Rainer Burelbach, Bürgermeister der Stadt Heppenheim, betonte: ?Gemeinsam mit unserem Partner GGEW AG leisten wir mit den Ladepunkten einen Beitrag zu Klimaschutz und Mobilitätswende.?
Neuigkeiten im Ausbau der Infrastruktur für Elektromobilität
?Die GGEW AG investiert kontinuierlich in den Ausbau und die Optimierung der Ladeinfrastruktur?, erklärt Rainer Babylon, Bereichsleiter Vertrieb & Services GGEW AG. Der Energiedienstleister ist daher auch Mitglied im Ladenetz-Verbund. Wer eine GGEW-Ladenetzkarte hat, kann somit bundesweit an über 600 Ladepunkten zu den mit der GGEW AG vereinbarten Konditionen tanken. Die Standard-Ladesäulen der GGEW AG an den folgenden Standorten sind im Ladenetz-Verbund integriert: Rathaus Bensheim, Bahnhof Bensheim-Auerbach, Sport- und Kulturhalle Seeheim, Rathaus Alsbach-Hähnlein. Bei den ubitricity-Ladepunkten der GGEW AG gibt es neue Standorte. Ebenfalls neu: Alle öffentlichen ubitricity-Ladepunkte der GGEW AG können ? neben dem SmartCable ? auch bequem via ?Einfach Laden? mit dem Smartphone per QR-Code freigeschaltet werden. Das ?Einfach Laden?-System wird derzeit in die ubitricity-Ladepunkte der GGEW AG integriert. Es besteht auch die Möglichkeit, sich in Heppenheim ein SmartCable für den Ladevorgang auszuleihen: im Bürgerbüro in der Friedrichstraße und in der Parfümerie Hillenbrand-Herold am Graben.

Die GGEW AG hat ihren Sitz im südhessischen Bensheim an der Bergstraße und wurde hier 1886 von Privatpersonen gegründet. Eigentümer der GGEW AG sind die Städte und Gemeinden Bensheim, Zwingenberg, Alsbach-Hähnlein, Bickenbach, Seeheim-Jugenheim und Lampertheim. Als konzernunabhängiges, rein kommunales Unternehmen bietet die GGEW AG erstklassigen Kundenservice und attraktive Konditionen für die sichere Versorgung von Bürgern, Industrie- und Gewerbebetrieben sowie öffentlichen Einrichtungen mit Strom, Erdgas und Wasser. Der Energieversorger hat bundesweit rund 140.000 Kunden. Bereits seit vielen Jahren betreibt das Unternehmen intensiv den Ausbau der Erneuerbaren Energien. Die GGEW AG betreibt rund 20 eigene Windenergieanlagen sowie rund 30 Photovoltaikanlagen. Hinzu kommen die Windenergieanlagen im Rahmen des WINDPOOL-Konsortiums. Hier ist die GGEW AG größter Kommanditist und verantwortet zu 100 Prozent die Geschäftsführung. Insgesamt umfasst das Betriebsportfolio der GGEW AG damit rund 50 Windenergieanlagen an Land und eine Gesamtleistung von 126 Megawatt. In etlichen Gemeinden ist die GGEW AG auch für die Wasserversorgung sowie die Abrechnung der Abwassergebühren zuständig und betreut darüber hinaus die Straßenbeleuchtung. Seit 2003 gehören auch die Bäderbetriebe der Stadt Bensheim zur GGEW AG. Die über 190 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich für eine zuverlässige und günstige Energie- und Wasserversorgung und setzen mit ihrer Energie Zeichen, die über die Region hinausreichen. Die Internet-Adresse lautet: www.ggew.de.

Kurz-URL: http://www.88energie.de/?p=1472685

Erstellt von an 28. Mrz 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de