Startseite » Allgemein » JA Solar liefert 100 % der Module für die erste gewerbliche Solaranlage in Malaysia

JA Solar liefert 100 % der Module für die erste gewerbliche Solaranlage in Malaysia





JA Solar Holdings Co., Ltd. (JASO) („JA
Solar“), einer der weltweit größten Hersteller von Solarprodukten,
gab heute bekannt, dass das Unternehmen den Auftrag für die Lieferung
von 50 MW (AC) an Modulen für die erste gewerbliche Solaranlage des
Landes in Malaysia erhalten habe.

Das in Sabah gelegene, erste gewerbliche 50 MW Projekt ist ein
wichtiger Meilenstein bei der Solarenergieentwicklung in Malaysia und
hat im Energieministerium, bei der Energiekommission, bei Sabah
Electricity und hohen Regierungsbeamten großes Interesse
hervorgerufen. YB Datuk Seri Panglima Dr. Maximus Johnity Ongkili,
der Minister für Energie, grüne Technologie und Wasser (Malaysia),
besuchte am 28. Juni 2017 den Projektstandort. Er lobte die Qualität
der Solarmodule sowie den Baufortschritt und brachte seine Hoffnung
zum Ausdruck, dass die Solaranlage sehr bald angeschlossen und zur
grünen Energiewirtschaft beitragen werde.

SPIC Energy Malaysia Sdn. Bhd., eine Tochtergesellschaft der State
Power Investment Corporation („SPIC“), lieferte die
EPC-Dienstleistungen für das Projekt. SPIC ist der größte Investor in
und Betreiber von Solarenergie in China und sogar weltweit. JA Solar
liefert 50 MW (AC) an hochleistungsfähigen Percium Monomodulen mit
niedrigerer lichtinduzierter Abbaurate, besserer Anti-PID-Leistung
und höherer Ausgangsleistung, die für den Betrieb in einer heißen
Umgebung mit hoher Luftfeuchtigkeit geeignet sind. Das derzeit im Bau
befindliche Projekt erhält sämtliche Module von JA Solar und die
Fertigstellung ist für Ende 2017 geplant. Des Weiteren wird das
Projekt über 200 Arbeitsplätze schaffen und das Problem des
Energiemangels in Sabah lösen.

Hr. Cao Bo, Vice President von JA Solar gab folgenden Kommentar
ab: „Wir sind stolz, dass wir erneut mit einem unserer größten
Kunden, SPIC, in einem überseeischen Markt partnerschaftlich
zusammenarbeiten. Wir glauben, dass dieser Auftrag unser
Leistungsversprechen und die technische Innovation bei
hochleistungsfähigen Solarmodulen bestätigt. Wir haben USD 163
Millionen in unsere Produktionsanlage mit einer Kapazität von 1000 MW
in Penang, Malaysia, für die Herstellung von Poly- und Monozellen
investiert. Aus Sicht der Beziehungen zwischen China und Malaysia
bleibt unsere höchste Priorität die Investition in Fertigungsanlagen
und der Austausch unseres technischen Wissens mit Malaysia, einem
schnell wachsenden Markt. Des Weiteren freuen wir uns, unseren
weltweiten Partnern und Kunden durch die Bereitstellung von
Solarprodukten und -dienstleistungen der höchsten Qualität auch
weiter dienen zu können.“

Pressekontakt:
YANG Chen
+86-10-6361-1888
yangchen@jasolar.com

Original-Content von: JA Solar Holdings Co., Ltd., übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: http://www.88energie.de/?p=1510416

Erstellt von an 13. Jul 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de