Startseite » Umwelttechnologien » Inventys schließt Eigenkapitalinvestition in Höhe von 10 Mio. CAD ab, Husky Energy als Hauptinvestor

Inventys schließt Eigenkapitalinvestition in Höhe von 10 Mio. CAD ab, Husky Energy als Hauptinvestor





Finanzmittel fließen in die Entwicklung einer Pilotanlage zur
Kohlendioxidabscheidung der nächsten Generation in Huskys
Thermieprojekt „Pikes Peak South Lloyd“

Inventys, Erfinder des VeloxoTherm(TM) Systems zur
Kohlendioxid-(CO2-)Abscheidung, hat heute den Abschluss einer
Eigenkapitalfinanzierung mit Husky Energy als Hauptinvestor
verkündet. In der ersten Tranche seiner aktuellen
B-11-Finanzierungsrunde konnte das Unternehmen einen Gesamterlös von
10 Mio. CAD mobilisieren, einschließlich Investitionen bestehender
Investoren (The Roda Group und Chrysalix Energy Venture Capital).

Die Finanzmittel fließen in eine Pilotanlage zur CO2-Abscheidung
mit einer Kapazität von 30 Tonnen pro Tag (TPD), die als
kostengünstige CO2-Versorgungslösung für Huskys EOR-Projekt (Enhanced
Oil Recovery) für Schweröl nahe Lloydminster (Saskatchewan) dienen
soll.

„Wir freuen uns außerordentlich über die Zusammenarbeit mit Husky
und begrüßen seine Investition und Expertise“, sagte Claude
Letourneau, President und Chief Executive Officer von Inventys. „Dies
ist die weltweit erste Pilotanlage, die mittels strukturierter
Adsorber CO2 von einem Durchlauf-Dampferzeuger (OTSG) zum Zweck der
Schwerölgewinnung abscheidet.“

Letourneau weiter: „Kanada bietet die idealen Bedingungen, um
unsere Kohlendioxidabscheidungstechnologie der zweiten Generation zu
erproben, CO2-Emissionen zu senken, Kanada bei der Einhaltung seiner
Klimaziele zu unterstützen, Arbeitsplätze zu schaffen und das
Wirtschaftswachstum anzukurbeln.“

Das VeloxoTherm(TM) System ist eine CO2-Abscheidungstechnologie
der nächsten Generation, die ein riesiges Kostenpotenzial bietet.
Inventys hat eine einzigartige, patentierte Adsorberstruktur mit
einem schnellen Temperaturwechsel-Adsorptionsverfahren kombiniert und
die Wirtschaftlichkeit seiner CO2-Abscheidungslösung mit seinem
kompakten Adsorptionssystem erfolgreich unter Beweis gestellt.

Anfang 2017 hat Inventys bereits eine in sich geschlossene 0,5 TPD
VeloxoTherm-Testanlage am gleichen Husky-Standort als Plattform zur
zügigen Entwicklung seiner neuen Adsorberstrukturen in Betrieb
genommen. Die Testanlage hat seither plausible Daten geliefert. Die
Testergebnisse der kommenden sechs Monate werden in das Design der
30-TPD-Anlage einfließen. Die Pilotanlage soll im Herbst 2018 den
Betrieb aufnehmen.

Husky hat seine in der Region Lloydminster in Saskatchewan und
Alberta angesiedelte Schweröl-/Bitumenproduktion mittels
Thermietechnik aufskaliert. Dabei wird Dampf in Ölreservoire
gepresst, um die Ausbeute zu erhöhen. Mit der Technologie von
Inventys will Husky die CO2-Abscheidung aus seinen Thermieverfahren
ermöglichen, um die Ölgewinnung aus benachbarten Vorkommen zu
steigern.

Der strukturierte Adsorber von Inventys ist eine
Plattformtechnologie, die beim Gastrennungsprozess eingesetzt wird,
auch beim VeloxoTherm(TM) Prozess. Die patentierte strukturierte
Adsorbertechnologie des Unternehmens dient der hochreinen
CO2-Abscheidung aus wässrigem Rauchgas aus Kohle- und Gaskraftwerken
und industriellen Prozessen mit neuartigen, eigenentwickelten, festen
strukturierten Adsorbermaterialien. Diese Technologie unterstützt
eine aggressive Marktreifestrategie, um die Erderwärmung unter 2 °C
zu halten.

Informationen zu Inventys:

Inventys ist ein Unternehmen im Bereich sauberer
Energietechnologien, das eine innovative Lösung zur Abscheidung von
CO2-Punktquellenemissionen entwickelt hat, um den Übergang zu einer
CO2-ärmeren Ökonomie zu beschleunigen. Der VeloxoTherm(TM) Prozess
kombiniert die von Inventys patentierte Adsorberstruktur und ein
schnelles Wärmewechselverfahren für überragende Wirtschaftlichkeit.
Im Gegensatz zu herkömmlichen Methoden liefert dieses dreistufige
Verfahren eine höchstproduktive Kohlendioxidabscheidung,
Kapitalkosteneinsparungen und Regenerationsenergieersparnis. Weitere
Informationen zu Inventys und zum VeloxoTherm(TM) Prozess finden Sie
unter http://www.inventysinc.com. Besuchen Sie uns auf Facebook oder
folgen Sie uns auf Twitter (https://twitter.com/inventysinc)
@inventysinc.

Pressekontakt:
für Medien:
Alison Cartier
Manager, Marketing & Communications
Inventys, Inc.
M: +1-778-990-8734
T: +1-604-456-0504 Dw. 256
E-Mail: alison.cartier@inventysinc.com

Original-Content von: Inventys, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: http://www.88energie.de/?p=1509898

Erstellt von an 12. Jul 2017. geschrieben in Umwelttechnologien. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de