Startseite » Allgemein, Sonstige » Infobroschüre: Photovoltaik Einspeisungsregulierung gem. EEG 2012

Infobroschüre: Photovoltaik Einspeisungsregulierung gem. EEG 2012





Durch die unerwartet starke Zunahme erneuerbarer Energien ergibt sich das Problem eines zeitweiligen Energie-Überangebotes. Mit dem Gesetz zum Vorrang Erneuerbarer Energie (EEG) verpflichtet der Gesetzgeber die Netzbetreiber zur Einspeisungsregulierung auch von Strom aus solarer Strahlungsenergie zur Sicherung der Netzstabilität.
Über die Problematik der Einspeisungsregulierung von PV Anlagen informiert sie in kurzgefasster übersichtlicher Form die neue Infobroschüre von UNITRO-Fleischmann mit folgendem Inhalt:
Die aktuelle Gesetzeslage mit den technischen Vorgaben im EEG 2012 §6.
Die derzeitigen technischen Lösungen (Smart Grid/Smart Metering) mit ihren Vor- und Nachteilen:
Langwellen-Funk-Rundsteuertechnik
Fernsteuerung via Internet und GPRS
Powerline Technik.
Erfahrungsbericht anhand zweier Praxisbeispiele mit Einsatz der Schmalband- Powerlinetechnik bei zwei Stadtwerken, mit System- und Funktionsbeschreibung.

Kurz-URL: http://www.88energie.de/?p=740924

Erstellt von an 12. Okt 2012. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de