Startseite » Umwelttechnologien » Grüner Punkt international vorbildlich

Grüner Punkt international vorbildlich





Der Grüne Punkt in Deutschland wird immer mehr zum
internationalen Vorbild. Von Anfang an wurden in Deutschland alle
gebrauchten Verkaufsverpackungen getrennt gesammelt, während man sich
in vielen anderen europäischen Ländern auf Flaschen, Dosen und
Getränkekartons beschränkte. „Frankreich als zweitgrößtes EU-Land
will jetzt unserem Vorbild folgen und alle Kunststoffverpackungen
sammeln“, weiß Stefan Schreiter, Geschäftsführender Gesellschafter
und CEO der DSD – Duales System Holding GmbH & Co. KG. „Das ist
natürlich mühsam, nachdem man dem Verbraucher 20 Jahre etwas anderes
erzählt hat.“ In mehreren Kommunen mit insgesamt 3,7 Millionen
Einwohnern testet Frankreich daher die getrennte Sammlung von
Joghurtbechern und anderen kleinen Verpackungen, die anders als in
Deutschland bisher nicht recycelt werden.

Die Niederlande sind sogar erst 2008 in die Getrenntsammlung von
Kunststoffverpackungen eingestiegen und bauen seither mit großem
Aufwand ein Sammelsystem auf. Das System wurde zunächst über
Verpackungssteuern finanziert. „Das erzeugt hohe Kosten und für die
Sortierung und Verwertung müssen unsere Nachbarn auf die deutsche
Infrastruktur zurückgreifen“, so Schreiter. „Dabei hat sich die
Steuer- und Abgabenlösung als unpraktikabel und zu teuer erwiesen.
Klar ist: Anspruchsvolles und zukunftsfähiges Verpackungsrecycling
ist nur mit einem breit aufgestellten und leistungsfähigen System
möglich. Der Grüne Punkt in Deutschland ist da unbestritten das
Vorbild in Europa und weltweit.“

Ansprechpartner:
Klaus Hillebrand,
Tel.: 0 22 03 / 937-257

Über DSD:

Die Der Grüne Punkt – Duales System Deutschland GmbH (DSD) hat
seit 1990 das weltweit erste duale System zur endverbrauchernahen und
hochwertigen Verwertung von Verkaufsverpackungen aufgebaut und
organisiert. DSD ist heute mit rund 220 Mitarbeitern an vier
Standorten in Deutschland ein führender Anbieter von
Rücknahmesystemen. Dazu zählen neben dem dualen System das
umweltfreundliche und wirtschaftliche Recycling von Elektro- und
Elektronik-Altgeräten sowie Transport- und Gewerbeverpackungen, die
Standortentsorgung und das Pfandclearing. DSD ist Gründungsmitglied
der europäischen Grüner-Punkt-Dachorganisation PRO EUROPE und ein
Unternehmen der DSD – Duales System Holding GmbH & Co. KG.

Weitere Informationen im Internet unter www.gruener-punkt.de

Pressekontakt:
Der Grüne Punkt – Duales System Deutschland GmbH
Frankfurter Strasse 720-726,51145 Köln (Porz-Eil)
V.i.S.d.P.: Klaus Hillebrand,
pressestelle@gruener-punkt.de,www.gruener-punkt.de
Tel. 02203/937-257, Fax: 02203/937-191

Kurz-URL: http://www.88energie.de/?p=751307

Erstellt von an 29. Okt 2012. geschrieben in Umwelttechnologien. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de