Startseite » Allgemein, Sonstige » Fünfter Jahreskongress der Energieagentur Rheinland-Pfalz befasst sich mit Schwerpunkt Sektorenkopplung

Fünfter Jahreskongress der Energieagentur Rheinland-Pfalz befasst sich mit Schwerpunkt Sektorenkopplung





Kaiserslautern, 09.05.2017: Der Jahreskongress 2017 der Energieagentur Rheinland-Pfalz findet am 14. Juni im Konferenzzentrum des ZDF in Mainz statt. Zum fünften Mal bringt er dabei die an der Energiewende beteiligten Multiplikatoren und Entscheidungsträger im Land zusammen. Der Jahreskongress ermöglicht den intensiven Austausch zwischen Politik, Verwaltung und Unternehmen. Bedürfnisse, Herausforderungen und Hemmnisse, aber auch gelungene Beispiele für die Umsetzung der Energiewende in Rheinland-Pfalz werden vorgestellt.
Schwerpunkt beim diesjährigen Kongress ist das Thema Sektorenkopplung, also die Kopplung der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien mit den Sektoren Wärme und Mobilität. In insgesamt sechs moderierten Foren stehen die Themen „Wärme- und Strommarkt“, „Chancen der Elektromobilität“, „Impulse für den kommunalen Klimaschutz“ und „klimaneutrale Verwaltung“ im Fokus.
Ein besonderes Highlight des Kongresses ist der Fachvortrag des Staatssekretärs im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Rainer Baake, zum Thema „Sektorenkopplung als Beitrag zur Energiewende“. Baake gilt in Deutschland seit Jahren als ausgewiesener Experte für energie- und klimapolitische Fragen. Im Anschluss an seinen Vortrag moderiert Volker Angres, Leiter der Senderedaktion Umwelt beim ZDF, eine Expertenrunde über die Bedeutung der Sektorenkopplung.
Kongress erstmals klimaneutral
Der diesjährige Kongress findet als erste Veranstaltung der Energieagentur klimaneutral statt. Als Ausgleich für nicht vermeidbare Treibhausgase bei Durchführung des Kongresses setzen anerkannte Anbieter als Ausgleich für die errechneten Treibhausgase entsprechende Klimaschutzprojekte um.

Anmeldungen für Teilnehmer sind bis zum 7. Juni 2017 möglich. Die Tagungspauschale beträgt 79 Euro. Medienvertreter sind ebenfalls herzlich willkommen. Die kostenfreie Teilnahme für Journalisten ist unter pr@energieagentur.rlp.de möglich. Sämtliche Informationen zum Programm und zur Anmeldung sind online unter www.energieagentur.rlp.de/veranstaltungen/jahreskongress/ abrufbar.

Kurz-URL: http://www.88energie.de/?p=1488796

Erstellt von an 9. Mai 2017. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de