Startseite » Allgemein » ET Solar kündigt Fertigstellung und Netzeinspeisung eines 2,9-MW-Kraftwerks in Deutschland an

ET Solar kündigt Fertigstellung und Netzeinspeisung eines 2,9-MW-Kraftwerks in Deutschland an





Die ET Solar Group
Corp. („ET Solar“), ein in China ansässiger, vertikal integrierter
Hersteller von PV-Produkten und innovativer Lösungsanbieter von
Photovoltaik („PV“) Systemen, gab heute die Fertigstellung und die
Netzeinspeisung eines 2,9-MW, auf dem Boden montierten, PV-Kraftwerks
für die Wattner AG („Wattner“) bekannt, wobei ET Solar als der
EPC-Kontraktor (Generalunternehmer) und Modulzulieferer agierte.

Das Kraftwerk steht in Frankenberg und bedeckt eine Fläche von
insgesamt 6,5 Hektar. Die Konstruktion begann im September 2010 und
die Netzeinspeisung konnte im Dezember erfolgen. Die Anlage wurde
entworfen, um jährlich etwa 2,6 Millionen kWh Elektrizität zu
generieren und wird in ihrer 30-jährigen Betriebsdauer etwa 45.000
Tonnen Kohlenstoffausstoss reduzieren.

Das Projekt ist das dritte bodenmontierte Kraftwerk, das
ET-Solar-Module verwendet und das ET Solar in Deutschland gebaut und
für das es für Wattner die Einrichtungen beschafft und gebaut hat.
Die drei Projekte ergeben zusammen mehr als 6,2MW und stehen an drei
verschiedenen Standorten im Land.

Dr. Linhui Sui, Leiter der europäischen Systembetriebe von ET
Solar, kommentierte dies: „Wir freuen uns sehr, über die
Fertigstellung des dritten Kraftwerks für Wattner. Das Projekt hat
weiterhin unser starkes Design, die internen Modullieferungen und die
Projektmanagementfähigkeiten bewiesen und hat unsere Erfolgsbilanz
auf dem weltweit führenden PV-Markt gefestigt. Wir freuen uns darauf,
unseren Kunden auch auf anderen Märkten unsere Systemdienste weiter
anbieten zu können.“

Hr. Guido Ingwer, geschäftsführender Gesellschafter von Wattner,
fügte dem hinzu: „Wir sind sehr zufrieden mit ET Solars
Projektausführungsfähigkeiten hinsichtlich der termingerechten
Fertigstellung Frankenberg-Projekts angesichts extrem strenger
Wetterbedingungen. Ausserdem haben die höher als angedachten
Leistungsraten des 1,9MW Paehl-Projekts in einer Laufzeit über 1 Jahr
klar die robusten Konstruktionsfähigkeiten der Anlage und die
Modulqualität von ET Solar bewiesen und haben uns einen Wertzuwachs
beschert.“

Über ET Solar:

ET Solar ist ein vertikal integrierter Hersteller von
nachgeschalteten Sonnenenergie-Produkten und Anbieter
schlüsselfertiger Photovoltaik-Systemlösungen. Mit Vertriebs- und
Marketing-Niederlassungen in Asien, Europa und Nordamerika versorgt
ET Solar seine Kunden in über 40 Ländern mit Solarmodulen,
Sonnenverfolgungssystemen und schlüsselfertigen Lösungen.

Über Wattner:

Wattner ist ein führender Entwickler, Financier und Betreiber von
Solarkraftanlagen. Das Unternehmen ist in Privatbesitz;
Geschäftsführer ist Ulrich Uhlenhut. Wattner hat eine weltweite
Zielpipeline von 500 MW von Solarprojekten im Jahr 2012 in Ländern
überall in Europa, Nordamerika und den aufstrebenden Märkten.

Pressekontakt:
Amanda Xu, ET Solar Group, +86-25-8689-8096, +86-25-8689-8097(Fax)

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=356418

Erstellt von an 26. Feb 2011. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de