Startseite » Allgemein, Sonstige » Erstes Einfamilienhaus ohne Elektroversorgungsunternehmen

Erstes Einfamilienhaus ohne Elektroversorgungsunternehmen





Jetzt endlich ist es soweit das erste Haus in Gänserndorf (Österreich) wird von A-Energy GesmbH i.G. umgerüstet. Das Haus wird so ausgerüstet das es ohne Anbindung an das öffentliche Stromnetz versorgt werden kann. Wie funktioniert das System? Der Einsatz von speziellen Geräten und Batterien macht es möglich das, das Haus versorgt wird. Als Energieerzeuger werden 3 vertikale Microwindkraftanlagen je 1,8kW verwendet. Mit einer Jahresleistung von 7.800kWh ist die Versorgungssicherheit gewährleistet. Diese Produktneuheit gibt es nur bei A-Energy GesmbH i.G. Österreich. Fertigstellungsdatum wird der 15. Jänner 2013 sein.

Mit diesen Projekt können wir im Jahr 4.848kg Co² Emmisionen einsparen. Die Energiewende ist daher nicht mehr nur auf dem Papier möglich sondern jetzt auch real. Dieser Faktor wird die Energiewende begünstigen. Es gibt jetzt mehr also nur Photovoltaik, auch Windenergie kann und wird zu einen ernst zunehmden Wirtschaftsfaktor der gerade in der Kleinwindkraft einen Aufschwung erhalten wird. Unsere Anlagen zeichnen sich durch viele Vorteile aus die man in der Windkraft nicht kennt. Kein bewegter Schattenwurf, kein Eiswurf, Keine Lärmemissionen. So dürfen unsere Anlagen in dicht bebauten Gebiet montiert und betrieben werden. Auch die funktion der Turbine wurde in Österreich erfunden! Unsere Turbinen werden In Österreich gefertigt und Zusammengebaut und haben alle Zertifikate.

Kurz-URL: http://www.88energie.de/?p=742325

Erstellt von an 15. Okt 2012. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de