Startseite » Allgemein » Energie: TÜV Rheinland startet Partnerschaft zur Qualifizierung von Bauteilen für Kernkraftwerke

Energie: TÜV Rheinland startet Partnerschaft zur Qualifizierung von Bauteilen für Kernkraftwerke





Der weltweit tätige Prüfdienstleister TÜV Rheinland hat eine neue Partnerschaft zur Qualifizierung von Bauteilen und Elementen für Kernkraftwerke gestartet. Partner sind die britischen AMEC Foster Wheeler und Element sowie die spanische Tecnatom. Die Partnerschaft zielt als internationale ?Equipment Qualification Service Alliance? darauf ab, bei Kraftwerksneubauten die Qualität der einzelnen Systeme, Bauteile und Komponenten aus einer Hand sicherzustellen ? von der Planung über die Durchführung bis zur Überwachung der erforderlichen Tests. TÜV Rheinland ist in der Allianz mit der Durchführung von qualitätssichernden Maßnahmen betraut, von der Bewertung der Prüfspezifikationen, über die Inspektionen und Abnahme der Prüfeinrichtungen bis zur Bewertung der Prüfresultate.
Die Qualifizierung von Komponenten und Bauteilen inklusive der notwendigen Werkstoffqualifizierung spielt eine zentrale Rolle in der Umsetzung von Kraftwerksneubauten. Hierbei geht es insbesondere um die Einhaltung der erforderlichen höchsten Sicherheitsstandards, um damit die notwendige Sicherheit und Verlässlichkeit im Betrieb aber auch die geforderte Kosteneffizienz bei der Durchführung von Neubauten zu erreichen. Die neue Allianz der vier Partner aus Spanien, Großbritannien und Deutschland ist ausgerichtet auf Projekte im westeuropäischen Markt und wird mit dem vorhandenen Spezial-Know-How und Erfahrungen ein wertvoller Partner für seine Kunden sein.

TÜV Rheinland ist ein weltweit führender unabhängiger Prüfdienstleister mit 145 Jahren Tradition. Im Konzern arbeiten 19.700 Menschen rund um den Globus. Sie erwirtschaften einen Jahresumsatz von über 1,9 Milliarden Euro. Die unabhängigen Fachleute stehen für Qualität und Sicherheit von Mensch, Technik und Umwelt in fast allen Wirtschafts- und Lebensbereichen. TÜV Rheinland prüft technische Anlagen, Produkte und Dienstleistungen, begleitet Projekte, Prozesse und Informationssicherheit für Unternehmen. Die Experten trainieren Menschen in zahlreichen Berufen und Branchen. Dazu verfügt TÜV Rheinland über ein globales Netz anerkannter Labore, Prüfstellen und Ausbildungszentren. Seit 2006 ist TÜV Rheinland Mitglied im Global Compact der Vereinten Nationen für mehr Nachhaltigkeit und gegen Korruption. www.tuv.com

Kurz-URL: http://www.88energie.de/?p=1499793

Erstellt von an 14. Jun 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de