Startseite » Allgemein » EnBW und ADS-TEC bündeln führende Technologie und Energiekompetenz in einem Produkt für Zuhause / Mit EnBW solar+ die persönliche Energiewende leben

EnBW und ADS-TEC bündeln führende Technologie und Energiekompetenz in einem Produkt für Zuhause / Mit EnBW solar+ die persönliche Energiewende leben





Seit Einführung von EnBW solar+ in 2016 übertreffen die Absatzzahlen der Solarlösung die ursprünglichen Erwartungen, sodass nach und nach die Vertriebsgebiete der EnBW AG für EnBW solar+ ausgeweitet werden. ?Wir freuen uns, dass EnBW solar+ auf ein so hohes Interesse am Markt gestoßen ist und wir mit dem Speicher von ADS-TEC ein professionelles System bieten können?, so Stefan Wresch, Projektleiter für EnBW solar+ bei der EnBW. Das Produkt ist ab sofort auch in Niedersachsen verfügbar.
Mit EnBW solar+ bündelt die EnBW die Solarstromerzeugung, das Speichern und das Teilen von Energie in einem Produkt. Dank der Vernetzung in der ?Energy-Community? können Kunden überschüssigen Strom günstig vermarkten, sich selbst versorgen oder zusätzlich benötigten preiswerten Ökostrom aus der Gemeinschaft beziehen. Dies geschieht automatisch und lässt sich auf einer übersichtlichen Smartphone-App verfolgen. Sie ist Teil des Pakets, das aus der Solaranlage, dem stationären Speicher und zwei Wechselrichtern besteht.
Sonne und Wind stehen mit ihrer grenzenlosen Energie mehr als ausreichend zur Verfügung. Photovoltaikanlagen und Speichersysteme haben sich technologisch und kostenseitig so gut entwickelt, dass die kleine lokale Energiewirtschaft Zuhause nicht nur ökologisch sinnvoll, sondern auch wirtschaftlich rentabel geworden ist.
Weil Energiewirtschaft und Technologie immer komplexer werden, braucht es Professionalität, Technologie und Erfahrung, um diese Potentiale im privaten Zuhause auch nachhaltig und verlässlich zu realisieren. Die EnBW und die Nürtinger Batterieprofis von ADS-TEC haben diese Kompetenzen gebündelt und ermöglichen mit EnBW solar+ die persönliche Energiewende in den privaten Haushalten.
Die EnBW solar+ Anlage erntet zunächst per Photovoltaik wertvolle Sonnenenergie, die jeden Tag emissionsfrei zur Verfügung steht. Da Sonnenstand und Energieverbrauch oftmals nicht zueinander passen, sorgen professionelle Batteriespeichersysteme mit der zugehörigen intelligenten Steuerung dafür, dass Erzeugung und Verbrauch besser aufeinander abgestimmt sind.
Das ist die vergleichsweise einfache Sicht auf solare Stromerzeugung und deren zeitversetzte Nutzung durch den Speicher. Künftig werden jedoch deutlich komplexere Modelle des Energiemanagements Realität werden. Dynamische Strommarktpreise, der Einbezug von Wettervorhersagen, das Laden des Elektroautos oder die Erzeugung von Wärme sind nur einige Beispiele.
Mit EnBW solar+ sind Kunden heute bereits bestens ausgerüstet und gleichermaßen für die Kombinationen der Zukunft vorbereitet. EnBW und ADS-TEC stehen hierbei für Kompetenz, Erfahrung und Technologie aus Baden-Württemberg.
Die Solarlösung EnBW solar+ mit dem Speichersystem von ADS-TEC ist noch bis Freitag, 28.4.2017 auf der Hannover Messe / Leitmesse Energy auf dem Baden-Württemberg Pavillon in Halle 27, Stand H71 zu besichtigen.
Über die EnBW:
Digitalisierung, Dezentralisierung und Urbanisierung beschleunigen das Veränderungstempo in der Energiebranche. Es gilt, die verschiedenen Infrastrukturen über den Energiesektor hinaus noch stärker miteinander zu vernetzen – beispielsweise in den Bereichen Breitband, Verkehr oder Sicherheit. Die EnBW baut auf diesen Feldern ihre Position als kompetenter und zuverlässiger Infrastrukturpartner von Kunden, Bürgern und Kommunen weiter aus. Als eines der größten Energieversorgungsunternehmen in Deutschland versorgt die EnBW mit 20.000 Mitarbeitern rund 5,5 Millionen Kunden mit Strom, Gas und Wasser sowie mit energienahen Produkten und Dienstleistungen – als integriertes und innovatives Unternehmen mit neu ausgerichtetem Geschäftsportfolio und starken Wurzeln in Baden-Württemberg.

ADS-TEC ist ein mittelständisches Familienunternehmen mit Hauptsitz in Nürtingen bei Stuttgart und gegenwärtig etwa 240 Mitarbeitern. Das Unternehmen entwickelt und produziert hochwertige und langzeitverfügbare Industrie-PCs und IT-Systeme sowie professionelle Lithium-Ionen-Batteriespeicherlösungen inklusive
Energiemanagementsystem für den Heim-, Industrie- und Infrastrukturbereich.
ADS-TEC Geschäftsführer Thomas Speidel ist Präsident des Bundesverbandes Energiespeicher (BVES) e.V. und im Vorstand der StoREgio Energiespeichersysteme e.V. Durch Initiativen in zahlreichen von Bund und Ländern geförderten Projekten steht ADS-TEC in enger Verbindung zu Unternehmen und Forschungseinrichtungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Kurz-URL: http://www.88energie.de/?p=1483614

Erstellt von an 25. Apr 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de