Startseite » Allgemein » Elektroauto – Tanken mit der Solaranlage ist kinderleicht

Elektroauto – Tanken mit der Solaranlage ist kinderleicht





PresseBox) – Wer demnächst auf eine Elektroauto umsteigt braucht nicht an eine öffentliche Ladestation. Man tankt an Point of Load Punkten in Mehrfamilienhäusern oder an der heimischen Ladestation. Idealerweise mit einer Photovoltaikanlage auf dem Dach und einem Speicher im Keller kann man so Tag und Nacht tanken und sich selbst mit Strom vom Dach versorgen. Als überschlägiger Wert wird pro 10000 Km rund 1000 bis 1500 KWh an Strom benötigt. Also zusammen mit dem Haushaltsstrom von rund 3.500 KWh und 20.000 Km Laufleistung werden z.B. mit SunPower Solarmodulen nur rund 18-20 Solarmodule benötigt. So wird selbst an regnerischen und diffusen Tagen Energie erzeugt, idealerweise in Kombination mit einem Speichersystem eingelagert. Mit der Stromflate wird das Tanken sogar das ganze Jahr möglich werden. ? 09192 992800 – Ausstellung Beratung täglich bei iKratos – Mo-Fr 9-16 Uhr im „Sonnencafe“

Ikratos arbeitet bayernweit im Bereich Solartechnik und Wärmepumpen und führt Beratungen für erneuerbare Energien durch. Als Endverbraucher kann man sich im firmeneigenen „Sonnencafe“ mit vielfältiger Ausstellung beraten lassen.

Kurz-URL: http://www.88energie.de/?p=1517906

Erstellt von an 5. Aug 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de